Ihre Werbung auf deutung.com...
 
Dach
in entscheidendes Symbol des eigenen Ich.
Das Dach steht für den Kopf, den Schutz des Gehirns, hier spielt sich das gesamte Bewusstsein ab.
War das Dach in Ordnung, dicht?
Wenn nicht, kann das Gefahr für Ihren geistigen Zustand bedeuten.
Darüber hinaus gibt es je nach den Begleitumständen im Traum noch eine Reihe anderer, oft traditioneller Deutungen, vor allem:
Ein Dach besteigen kann bevorstehende Ehrungen und mehr Ansehen verheißen.
Stehen Sie auf dem Dach, fühlen Sie sich stark genug, um auf Schutz verzichten zu können.
Vom Dach in die Umgebung schauen bedeutet, dass Sie sich einen besseren Überblick über die augenblickliche Lebenssituation verschaffen sollten, um sie leichter zu bewältigen.
Blicken Sie vom Dach hinaus in eine weite, schöne Landschaft, wird die nächste Zukunft erfolgreich und glücklich verlaufen.
Schadhafte Ziegel auf dem Dach warnen vor bevorstehenden Gefahren, die Sie vielleicht noch nicht wahrgenommen haben.
Ein undichtes Dach zeigt, dass Sie für emotionale Angriffe offen sind.
Ein Dach decken zeigt an, dass Sie dabei sind, Ihre Zukunft abzusichern.
Der Sturz vom Dach weist auf Gefahren hin, stehen Sie unverletzt auf, werden Sie dadurch nicht geschädigt, andernfalls muss mit Misserfolgen und Verlusten in einer konkreten Situation gerechnet werden, dahinter kann auch eine Warnung vor hochfliegenden Plänen stehen, bei denen Sie sich selbst überschätzen.
Ein brennendes Dach mit dunklem Rauch ist eine Unglücksbotschaft, helle Flammen dagegen zeigen Erfolg und Glück an.
Oft kommen im Dachbrand auch unbewusste Wünsche und Phantasien zum Ausdruck.
siehe auch: abbrennen Abbruch Dachboden Haus
Zum Forum >>>
 

Diese Seite ist Teil von http://deutung.com - Copyright © 2000-2019 Renate Koch - webmaster@deutung.com - IMPRESSUM