Mein Traum über Villa, weißen Tiger und Bär

Hier können sich Besucher untereinander Träume posten und helfen, diese zu deuten.

Moderator: Mirakulix

Mein Traum über Villa, weißen Tiger und Bär

Beitragvon Mysterioesermann » 21.06.2020, 16:11

Hi erstmal, hab mich hier mal angemeldet, da ich einen echt seltsamen Traum hatte und gern herausfinden würde was das bedeutet... Als erstes mal ich bin männlich und 27.

Also mein Traum:

Ich war in einer Villa das war eine recht schöne Villa und von reichen Leuten und meine Ex hat dort gelebt zumindest dachte ich die ganze Zeit dass es meine Ex ist später hab ich gemerkt dass sie ganz anders aussah wie ein anderes Mädchen, dass ich kenne.
Jedenfalls war sie in dem Traum meine Ex und sie hatte anscheinend ein neuen Freund zu dem sie gezogen ist ich habe in letzter zeit häufig diese Träume von meiner Ex in Verbindung mit Liebeskummer obwohl ich im Wachzustand meine Ex gar nicht vermisse, eigentlich gar nichts mehr mit ihr zu tun haben will.
Jedenfalls scheinte sie in dieser Villa zu leben da waren dann noch Schwiegereltern und Tanten und es kam zu einem Gespräch.
Interessant wurde es dann als ihr neuer Freund dazu kam es ging dann irgendwie so hin und her... Jedenfalls war ich sehr eifersüchtig auf diesen neuen Freund.
Irgendwann ist ihr Freund das Mädchen und paar Andere so an der Stufe dem Eingang zur Villa gesesssen und ich habe dann auf ihren neuen Freund eingeschlagen, habe mich dabei aber irgendwie sehr schwach gefühlt, er hat sich nicht gewährt, meine Ex (oder wen auch immer das Mädchen darstellen sollte) meinte dann "leg dich niemals mit einem Löwen an".
Irgendwann später dann am Ende des Traums kommt dann der interessante Teil. Ich habe mit irgendetwas begonnen in der Villa zu randalieren, ich kann mich nicht mehr genau erinnern mit was, aber es müsste ein Baseballschläger sein. Habe begonnen die Spiegel im Eingangsbereich zu zerschlagen, es könnten auch Fenster sein, aber ich nahm sie mehr als Spiegel wahr, jedenfalls sah ich mich selbst darin nicht.
Dann ging ich weiter rein und zerstörte das Aquarium, also eigentlich kippte ich es nur um, in dem Moment tan mir dann sofort die Fische leid, die mit der Sache jetzt nichts zu tun haben. In dem Moment kam mir plötzlich ein weißer Tiger entgegengerannt und ich flüchtete aus dem Haus raus. Der weiße Tiger war dann irgendwie weg und jetzt jagte mich ein Bär. Ich floh so schnell ich konnte sprang über die Treppen, es kam mir vor ich könnte etwas schneller als der Bär sein, sprang eben zwei Abhänge hinab und dann bin ich aufgewacht.
Was bedeutet das Ganze?

Nachdem ich bisschen etwas zu Bären in Träumen gelesen haben, bin ich auf folgendes gestoßen:
Die Verfolgung durch ein solches Tier ist tatsächlich ein gutes Traumzeichen: es steht für einen baldigen Gewinn.
Zudem symbolisiert der Bärenangriff die Gegenüberstellung mit den eigenen Urängsten.

Das könnte passen da ich momentan vor einer schweren Herausforderung stehe.

Aber was bedeutet das Ganze, dieser Traum?
Mysterioesermann
Träumerle
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.06.2020, 15:05

Re: Mein Traum über Villa, weißen Tiger und Bär

Beitragvon OrleandO » 21.06.2020, 16:24

Wow ~ in dir geht ja die Post ab Mysterioesermann ;)

die Villa = dein Leib
wurde von deiner Ex mit dem Freund der du ihr und auch anderes mal warst verlassen
nun konntest du diesen in dir ~ der ihr Löwe(ein in dieser Region unserer Erde unbekanntes also nichtheimisches Tier) war ~ in den Emotionen denen du ihr erlegen warst niederschlagen

alsdann warst du in der Lage in deinem Haus = Leib sauber zu machen
vorSpiegelungen von Illusionen hast du mit deiner unbewusst angestauten Wut endlich zerschlagen koennen
und nun ,,,, bist du mit deiner hier heimischen UrNatur zu gange ,,,,

:D
Sinn´d wir uns EIN ICH
braucht es keine Worte mehr
OrleandO
Traumator(in)
 
Beiträge: 89
Registriert: 17.06.2020, 18:16

Re: Mein Traum über Villa, weißen Tiger und Bär

Beitragvon OrleandO » 21.06.2020, 16:38

Diese Turbolenzen wirken naturlich auch im Alltag in all deinen LebensBereichen

,,,, bis in dir deine wirkliche Natur sich beruhigen kann = dein BärSEIN den weißen Tiger in Richtung seiner Heimat aus deinem Leib = Villa rausgeschmissen hat wird es noch zum ultimativen Kampf kommen der auch der Tot fuer den Tiger sein kann wenn dieser nicht freiwillig abzieht


:D
Sinn´d wir uns EIN ICH
braucht es keine Worte mehr
OrleandO
Traumator(in)
 
Beiträge: 89
Registriert: 17.06.2020, 18:16

Re: Mein Traum über Villa, weißen Tiger und Bär

Beitragvon Mysterioesermann » 21.06.2020, 17:04

Also die Villa war ja nicht von mir sie gehörte dem neuen Freund meiner Ex bzw. seinen Eltern / Tanten, whatever...

Und diese Träume mit dem Liebeskummer zu meiner Ex habe ich öfter, allerdings nach dem Aufwachen habe ich gemerkt, dass das gar nicht meine Ex war sondern ein anderes Mädchen, dass ich vor kurzem kennengelernt hatte und ihr Freund gleichte dem Freund von dem Mädchen auch etwas, dennoch war es in dem Traum meine Ex....

Jedenfalls habe ich keine Gefühle mehr für meine Ex im Wachsein, sie hat auch soweit ich weiß keinen Freund im Wachzustand, nur seitdem wir uns getrennt haben (sie ist einfach verschwunden) hatte ich so seltsame Träume immer von Liebeskummer mir ging es richtig schlecht voll Liebeskummer im Traum, aber sobald ich aufgewacht hab war der Liebeskummer weg, fühle überhaupt nichts mehr für meine Ex, eigentlich will ich mit ihr überhaupt nichts mehr zu tun haben. Schon seltsam, nicht?
Mysterioesermann
Träumerle
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.06.2020, 15:05

Re: Mein Traum über Villa, weißen Tiger und Bär

Beitragvon OrleandO » 21.06.2020, 17:37

Jo Mysterioesermann ;)


ich sehe essentiell also energetich
in deinem Traum dein weiblich und dein maennlich in dir
in allen Facetten die dann als TraumHandlung inclusive Raum sich geistich zeigen
als Schablonen hast du deine UmWelt in die du emotional=energetich verbunden involviert bist

fragst du nach
bekommst du energetich passend AntWorten


:D
Sinn´d wir uns EIN ICH
braucht es keine Worte mehr
OrleandO
Traumator(in)
 
Beiträge: 89
Registriert: 17.06.2020, 18:16

Re: Mein Traum über Villa, weißen Tiger und Bär

Beitragvon Ghost » 21.06.2020, 17:39


Hi

deine Seele, dein Unterbewußtsein, ganz wie du diese benennen möchtest, bemüht sich derzeit dir ein paar Überlegungen zu schenken, warum dir deine Ex urplötzlich gefühlsmäßig nichts mehr bedeutet.

Sie selbst ist es, die sich immer wieder ins elterliche Haus oder ins Haus ihrer Schwiegereltern zurückzieht. Und hier begleitet dir dann ihr Freund, der für diese Familie hoffähig geworden ist. Und das erregt deinen Eifer, deine Eifer-Sucht. Wie gehst du mit den Eifersuchts- und Zorngefühlen um??? Du schlägst auf den vermeindlich schwächsten Mann ein und dann tobt sich dein Zorn an den störenden Gegenständen dieser Familie aus. Was sind das für Gegenstände??? Fenster ihrer Aussichten, Spiegel ihrer starken schönen Persönlichkeiten und natürlich auch das Aquarium mit den Fischen der Hoffnung.

Wie wird die Familie auf dein spürbares inneres vorhandes Aggressionspotential reagieren??? Mit der sprungbereiten Kraft des Tigers und weiblicher Bärenkraft vertreiben sie dich, schlagen dich in die Flucht.

Was hat dich also wirklich gestört??? Das große soziale Gefälle. Zu sehen und abzulesen an deinen Zerstörungen der Gegenstände. Schaue dir die Gegenstände an die du zerstört hast und auf welche Person du eingeschlagen hast. Auf deine Ex-Freundin hast du nicht eingeschlagen......

Herzlichst

Ghost

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4261
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Mein Traum über Villa, weißen Tiger und Bär

Beitragvon OrleandO » 21.06.2020, 17:42

,,,,

du befindest dich inmitten eines TransformationsProzess

,,,,
Sinn´d wir uns EIN ICH
braucht es keine Worte mehr
OrleandO
Traumator(in)
 
Beiträge: 89
Registriert: 17.06.2020, 18:16


Zurück zu Träume und Deutungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste