Wirkend

Philosophische und kritische Überlegungen zum Thema Traum und Traumdeutung

Moderator: Mirakulix

Wirkend

Beitragvon Alpha » 14.05.2016, 12:57

Nach bestimmten Träumen, in denen mich beeindruckende Handlungen geschehen, frage ich mich jedes mal, ob und inwieweit das im wirklichen Leben wirkt.
Sollte dies der Fall sein, dann brauche ich ja nix mehr tun. Es reicht also mein Erkennen.

Welche Erfahrungen habt ihr dazu?

Welchen Sinn haben diese Träume neben den anderen wie Visionsträume, Hinweisträume, abschliessende "Aufarbeitungsträume", usw.?

Ich habe entdeckt, dass bei den Naturvölkern meist nur EINer/e träumt und nur zu bestimmten Anlässen, wie Umzug zu neuen Futterstellen, Handlungsbedarf durch neue Einflüsse in die Sippe. Krankheiten sind erst mit der Nähe zur Zivilisation aufgetreten.

Mein Anliegen ist nach wie vor Gesunden unserer ERDE mit Gesunden der Menschen. Was kann wieder verschwinden und was ist wirklich eine Errungenschaft für uns Menschen.

Also welchen Sinn und welchen Einfluss haben die Menschen heute, die träumen und sogar in den Träumen handeln? Wo beginnt Manipulation zum Schaden der Menschen und braucht es diese, wenn endlich wieder natürliches Vertrauen den Menschen bewegt?

Nachdem mich kein Seelenhunger mehr plagt, bewegen mich nun diese globalen Fragen innerlich. Was könnt ihr mir dazu schon erweiternd mitteilen? Worin können wir gemeinsam uns allen und unserer ERDE dienen? Welche Ideen habt ihr? Und was konkret ist euer Beitrag?

:D Alpha
LIEBEN
is die EINE
ALLes loesende
GRAFD
http://rosehauswindrose.wix.com/haus
Essenz vom LEBEN is LIEBEN
Benutzeravatar
Alpha
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 461
Registriert: 04.05.2016, 10:54

Re: Wirkend

Beitragvon Ghost » 14.05.2016, 18:09



Hi Alpha,

deine Fragen sind äußerst schwer zu beantworten, weil das menschliche Leben auf dieser Erde eine Vielzahl von sich angepassten und vor allem zeitgemäßen Antworten auf die vielen, suchenden Fragen benötigt. Und genau hier greifen unsere Träume ja ein. Die vereinfachte Antwort liegt oft dicht am Falschen, ich will trotz es trotzdem versuchen, dir ein paar Gedankenimpulse zu schenken.

In einem Interview führte der von mir sehr geschätzte Parapsychologe Dr. Walter von Lucadou einmal aus, dass es Träume gibt, deren wissenschaftlicher und spiritueller Sinn nur darin erkannt werden kann, dass die Traumhandlungen, Botschaften in den Träumen uns auf ein bevorstehenden Ereignis vorbereiten wollen, dass wir genügend Zeit besitzen, diesen Ereignissen mit ihren verändernden Auswirkungen gut und bewußt überleben zu können.

Womit sich die Wissenschaft noch schwer tut, sind die gelegentlich auftauchenden langfristigen Tragfähgikeiten/ Aussagen unserer Träume. Dies ist ein Steckenpferd von Catwoman und ich teile ihre Auffassung. Bevor man sich der Frage zuwendet, welcher Sinn hinter einzelnen sehr visionären Träumen stecken kann, sollten wir uns ersteinmal anschauen, wer bekommt denn nun wirkliche weittragende, tiefe gesellschaftsverändernde Traumhinweise als Werkzeug geschenkt???

Ich bin bis auf ein paar Monate seit Erstellung dieses Traumforums hier in diesem Forum aktiv. Mir sind lesend unzählig viele Träume begegnet. Und fast gleichgroß ist die Anzahl der Personen, die zu gerne Wahrträume, Visionäre Träume zu besitzen glauben. Aber schaut man sich einmal diese Träume an, finden sich für diese Hoffnungen keine Bestätigungen. Wirkliche menschheitsunterstützende Träume bekommen nur die Menschen, die ein verschwenderisch großzügiges, verschenkendes Sozialverhalten leben. Genau diese Menschen bekommen so eine Art spirituelle Sonderration hin und wieder geschenkt. Dabei ist es völlig unwichtig, ob und welche religiöse Ausrichtung diese besitzen oder nicht besitzen.

Woran scheitern die meisten Menschen??? Unsere Träume haben oft einen Hang zur Dramaturgie, sie überzeichnen übertreiben eine Lebenssituation und nichts fällt uns schwerer, als sich permanenter überzeichnender konstruktiver Kritik ausgesetzt zu sehen. Solche Traumbotschaften verwerfen wir und basteln uns Botschaftsinhalte zusammen, die uns erfolgreich auf falschen Wegen gehen läßt.

Bei den Naturvölkern könnte ich mir also vorstellen, dass es eine Person gibt, die vielleicht durch die spirituelle Rolle, in der sie gedrängt worden ist, angefangen hat Verantwortung für alle Stammesmitglieder zu übernehmen und genau das ist dann das gelebte sozial verschwenderisch großzügige Verhalten und deshalb bekommt meistens nur einer diese Träume, weil die anderen weit ab von solch einer geistigen Haltung des Wohles für alle Stammesmitgleider sich befinden.

Wer es in unseren Breitengraden versteht, mit seinem Partner oder Partnerin die Träume auszutauschen wird feststellen können, dass beide Partner in ihren nächtlichen Träumen überwiegend die gleichen Problematiken begegnen, nur mit völlig anderen Traumhandlungen und Traumbildern gezeichnet. Aber auch Themenverabredungen, also das bewußte Fragen der Träume von mehreren Menschen zu einem Problem wird zur gleichen themenbezogenen Antworten in den Träumen führen. Es lebe die Quantenphysik, wir sind alle miteinander verschränkt, Entfernungen spielen absolut keine Rolle...

Was darf man für Entwicklungen aufgrund von Traumaussagen/Traumbotschaften denen man folgt, erwarten, wo liegen hier Grenzen??? Ich bin der festen Überzeugung, dass gemeinsam spirituell verbundenen Menschen durch die verantwortungsbewußte Begegnung mit diesen spirituellen Kräften in Bereiche hineingeführt werden, deren schöpferische Möglichkeiten, die sie hier erfahren, jegliches derzeitige Vorstellungsvermögen übersteigen wird.

Nun bleibt noch die Frage des Tempos solchem gemeinsamen, krafttankenden spirituellen Weges. Immer dann, wenn die spirituellen Traumhinweise nicht wirklich auch mit ihren kritischen Elementen beachtet werden, gibt es einen Stillstand oder gar ein Versanden... Eine gute Übung ist es, die Träume einer Nacht auch dahingehend zu betrachten, was als Tagesaufgabe diese Träume von einem als Handlung oder Entscheidung erwarten, einfordern...

Herzlichst

Ghost

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4157
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Wirkend

Beitragvon Ghost » 15.05.2016, 13:20



Hi Alpha,

noch ein kleiner Nachtrag zu deiner Frage der Manipulation. Während im Alten und Neuen Testament Gottes Botschaften noch über Träume, Visionen und Gesichern erfolgte, fürchten sich die beiden großen Christlichen Kirchen vor Träumen. Hier haben sie Angst vor Manipulationen, weil sie hier absolut nichts mehr kontrollieren können, weil sie keine entsprechenden Gaben mehr zur Verfügung haben, Aussagen über Geträumtes zu überprüfen. In den biblischen Erzählungen war es nur Daniel möglich, Inhalte über Geträumtes zu erfahren. Mit dem Beginn des Papsttumes sind sehr viele geistigen, spirituellen Gaben und Fähigkeiten völlig verschwunden...

Wie geht man heute mit Träumen um??? Schaue dich in entsprechende Foren um. Da gibt es eine große breite Mehrheit, die punkten ansehensmäßig mit wohltuendem Traumverständnis, was manchmal fast wie ein Schönreden von Trauminhalten wirkt. Ist es für die Allgemeinheit schädlich, wenn aus den Träumen falsche Schlüsse gezogen werden. Ich würde dies verneinen. Es trifft dann nur den Träumer selbst, der es glaubt.......... Und was ist mit den Menschen, die selbst nicht auf ihre Träume schauen wollen sondern sich lieber darauf verlassen, was andere vielleicht hilfreiches träumen??? Sie sind wie Gläubige, die unwissend den Vorstellungen und ganz persönlichen Einstellungen der Menschen folgen, von denen sie glauben, sie seien zu ihrer Führung berufen...

Herzlichst

Ghost

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4157
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Wirkend

Beitragvon Alpha » 15.05.2016, 15:34

Danke Ghost :D

Deine Worte zu lesen ist wohltuend. Ihren tiefen Sinn konnte ich erfassen.

Ja, es fühlt sich gut an, allgemein in Kenntnis der grundlegenden Physik, Mathematik, Chemie und Biologie des Lebens nach vorne zu schauen. Der Wandel von der quantitativen Ausbreitung des Menschen rund um unsere ERDE in qualitativ sinnlich in die Tiefe und Weite des eigenen und somit aller Leben InnehrLICHSEIN hat begonnen. So beantworten sich auch Fragen der Resourcen unserer ERDE, Energi und Lösung aller anstehenden Probleme.

Meister seiner Träume sein is Meister seines Lebens im Lieben.

Den Weg dahin bin ich als erste gegangen und schenke die dafür nötige Technik jedem Interessierten in seine Hand.

Dabei verliert sich alle Verantwortung über andere haben zu müssen, das du ja auch schon kritisch angemerkt hast. In Eigenverantwortung seines Lebens hat jeder seinen sinnvollen Raum in unserer sich endlich wandelnden Gesellschaft gefunden. Nehme ich mir die Geschichte von "Amor und Psyche", befinden wir uns nun im Kapitel der Auslese der gesunden Saat von den leeren Körnern, ein Thema, das in sehr vielen Märchen den weiblichen als auch männlichen Helden nur mit Hilfe seines Instinktes in Gestalt eines bis mehrerer Tiere gelingt.
Unser wiedererwachender Instinkt is der Durchgang in ein qualitativ "hochwertiges" Leben.

:D Alpha

Mich interessieren alle Meinungen zu diesem vorwärtsbringendem Thema.
LIEBEN
is die EINE
ALLes loesende
GRAFD
http://rosehauswindrose.wix.com/haus
Essenz vom LEBEN is LIEBEN
Benutzeravatar
Alpha
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 461
Registriert: 04.05.2016, 10:54

Re: Wirkend

Beitragvon Alpha » 14.06.2016, 08:53

Einsicht

ICH
werde von der menschlichen Gesellschaft als einfach ego~istich (ich ist ego) verschrien abgewiesen und habe keine Kraft mehr mich um den Abweisenden zu bemühen.

Die Opferfrau "Heilige Maria Mutter Gottes" siegt hier mit ihrer Hysterie über mICH LEBEN LIEBEN.
Sie sieht mICH als ihren Gegner/Feind (sonst könnte sie kein Kind keine Tochter gebären) und ICH habe das endlich begriffen und überlasse ihr ganz die Macht über den Mensch.

Für mICH ist hier meine Reise beendet.

ICH bin dann mal weg
LIEBENde Alpha ROSE
LIEBEN
is die EINE
ALLes loesende
GRAFD
http://rosehauswindrose.wix.com/haus
Essenz vom LEBEN is LIEBEN
Benutzeravatar
Alpha
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 461
Registriert: 04.05.2016, 10:54

Re: Wirkend

Beitragvon Ghost » 14.06.2016, 10:13



Hi Alpha,

du flüchtest sehr überstürzt vor den langsam durchschimmernden Wahrheiten deiner Erkenntnisse in deinem Leben. Du bist mit deinem Heilungswillen bei dir begegnenden Menschen auf Ablehnung und Demütigungen ohne Ende gestoßen. Nur wenige Menschen empfanden deine ihnen verabreichte Medizin als nebenwirkungsfrei. Wonach schreit solche Entwicklung???

Nun, als Herstellerin heilender Medizin solltest du mehr die Frage im Blickpunkt behalten, was für eine Medizin sich die dir begegnenden Menschen von dir wünschen. Vieles deutet darauf hin, dass es im Leben dieser Menschen einen Mangel gibt, den es zu beheben gilt und da sie keinerlei Energie mehr besitzen, diesen Mangel von alleine aufzulösen, hoffen sie auf das Geschenk heilender Unterstützungen von dir.

Wenn du also bereit bist ihnen hin und wieder AUCH dann gesundende Mangelauflösung zu ermöglichen, ihnen zu schenken, auch wenn du siehst, sie werden zunächst ihre alten verausgabenden, ungesunden Umgang mit diesen Kräften noch beibehalten. Dann hast du angefangen ihre Seele zu erreichen, Dann hast du ihnen Energie geschenkt, Kraft geopfert, wie du es als dein Opfer-Verständnisbild bei Maria verstehst.

Das ist die Tür zu einem Vertrauenszugang zu einem Menschen, zu einer Leuchtturmfunktion für diesen Menschen, die hilfreiche Wegzeichnung und das Belassen der freien Kurssteuerung des jeweiligen Bootes in aller selbstbestimmenden Freiheit. :wink: :wink: :wink:

Herzlichst

Ghost


Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4157
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Wirkend

Beitragvon Alpha » 15.06.2016, 10:24

:D
LIEBEN
is die EINE
ALLes loesende
GRAFD
http://rosehauswindrose.wix.com/haus
Essenz vom LEBEN is LIEBEN
Benutzeravatar
Alpha
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 461
Registriert: 04.05.2016, 10:54

Re: Wirkend

Beitragvon Alpha » 12.07.2016, 09:58

~~~ ja Ghost und kehre wie es im Meer unser ALL auch geschieht IMMER wieder ~~~

mit jedem Rueckzug tauche ich tiefer in mICH ein all das mittnehmend das mich dazu brachte um in immer laengeren sanfderen Wellen neu kommend

mein Wirken erkenne ~ was fuer eine KRAFT!!! ~

:D ROSE ALL
LIEBEN
is die EINE
ALLes loesende
GRAFD
http://rosehauswindrose.wix.com/haus
Essenz vom LEBEN is LIEBEN
Benutzeravatar
Alpha
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 461
Registriert: 04.05.2016, 10:54


Zurück zu Traum und Wirklichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast