Von Lottozahlen Träumen

Philosophische und kritische Überlegungen zum Thema Traum und Traumdeutung

Moderator: Mirakulix

Von Lottozahlen Träumen

Beitragvon Dekan » 15.05.2015, 18:23

Ich habe schon von Bekannten gehört dass sie mal Lottozahlen geträumt haben. Konnten sich aber leider nicht mehr dran erinnern und haben nicht gespielt.

Gibt es eine Methode um von Lottozahlen zu Träumen? :)
Dekan
Traumator(in)
 
Beiträge: 81
Registriert: 10.12.2013, 13:39

Re: Von Lottozahlen Träumen

Beitragvon Crank » 15.05.2015, 19:57

:lol:

JA, freilich! Schnapp Dir den Stapel in der Annahmestelle und übe den ganzen Tag immer wieder. Dann übst Du auch online und guckst Dir immer die richtigen Zahlen der vergangenen Wochen an. Irgendwann sollten die Zahlen in Deinen Träumen auftauchen...

Vorsicht mit der Büchse der Pandora, Du wirst dann auch spielen müssen, wenn Du Zahlen erinnerst. Sie könnten ja kommen. Oder, es fehlt neckischerweise ein Zahl...

Ich persönlich rate eher zum Quicktipp, der Computer generiert die richtigen Zahlen zur Ziehung, also kann er es vielleicht auch beim Tippschein! :)

Viel Glück,
Frank
Benutzeravatar
Crank
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 1003
Registriert: 22.09.2013, 13:24

Re: Von Lottozahlen Träumen

Beitragvon Wolke7 » 18.05.2015, 07:07

Hallo

Ich persönlich denke das es zwar möglich sein kann
eine solche Zahlenreihe zu träumen.
Aber das Problem ist WANN fallen diese Zahlen!
Denke die ZEIT /ZEITPUNKT ist hierbei die Hürde!
Zeit ist ja nicht so der Hit im Traum ;)
Und daher kommt es schon hin wie Frank das hier beschrieben hat. ..nimmst eben einen Stapel Lotto
Scheine und üben. .
;) ;)
Liebe Grüße
Illusionen erhalten die Gemeinschaft
Wolke7
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 228
Registriert: 21.02.2014, 00:53

Re: Von Lottozahlen Träumen

Beitragvon Dichterseele » 04.07.2015, 21:10

Ich hab früher auch schon von Lottozahlen geträumt - die kamen dann auch, aber es waren nur 2, 3 oder 4 und der Rest war falsch.
Erzwingen kann man sowas nicht.
Mir kam heute spontan die Idee, das Datum vom Todestag einer kürzlich verstorbenen Freundin zu tippen und dazu ihren Namen und ihre Adresse numerologisch auszurechnen.
Mal sehen, ob's was nützt oder ob's doch nix war.
Grundsätzlich kann man nicht gewinnen, wenn man nicht spielt.
Das darf aber nicht zur Spielsucht führen, weil man glaubt, seine Probleme nur mit einem Lottogewinn lösen zu können.
Ab und zu mal, wenn einem danach ist, 1-3 Felder intuitiv ausfüllen - den Einsatz kann jeder verschmerzen, wenn's daneben ging.
Öfter als 5x im Jahr spiele ich nicht. Wenn das Glück mir hold sein will, dann soll es das bitte dann tun.
Dichterseele
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 1502
Registriert: 21.12.2008, 19:31

Re: Von Lottozahlen Träumen

Beitragvon Freud1234 » 04.10.2015, 13:58

Also ich persönlich glaub nicht dass man von Lottozahlen träumen kann oder das beeinflussen kann :lol: :lol: :lol: :lol:

Also natürlich kann es passieren dass jemand mal zu dem Glück kommt, aber glaub vorherbestimmen lasst scih sowas leider nicht ;D

Aber viel Erfolg, sag mir wenns geklappt hat :D
Freud1234
Traumfänger(in)
 
Beiträge: 10
Registriert: 04.09.2015, 18:34

Re: Von Lottozahlen Träumen

Beitragvon july1130 » 21.01.2016, 17:46

Gibt es einen bekannten Fall, wo jemand wirklich die Zahlen geträumt hatte und diese dann tatsächlich gekommen sind?

Ich bezweifle das stark :D Wenn doch will ich das sofort auch lernen haha
july1130
Träumerle
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.01.2016, 17:12

Re: Von Lottozahlen Träumen

Beitragvon JeanNeoPlanet » 26.01.2016, 20:30

Wie cool ist das denn, sowas ist mir noch nie passiert.

Wäre ja toll wenn das jeder könnte :D

LG
Jean
JeanNeoPlanet
Träumerle
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.01.2016, 01:21


Zurück zu Traum und Wirklichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast