Merkwürdiger Traum

Philosophische und kritische Überlegungen zum Thema Traum und Traumdeutung

Moderator: Mirakulix

Merkwürdiger Traum

Beitragvon lonia20 » 14.04.2014, 14:59

Hallo liebe user :)

Ich bräuchte mal eure Meinungen und Erfahrungen.

2004. Ich träume, dass ich im Bett liege, mich aufsetzte und aus dem Fenster schaue. Ich sehe eine riesige Welle, die über alle Dächer ragt. Ich erinnere mich noch ganz genau. In meinem Traum war das Wasser dunkelgrün. Die Welle kommt näher , schlägt auf unser Haus ein. Ich wache nach Luft japsend auf.

Ein paar Tage später war der Tsunami in Asien

2012. Ich bin schwanger und gehe zum Arzt. Er sagt mir es ist ein Junge und der Termin ist der 27.11.2012. Ich träume daraufhin, dass ich eine blonde Tochter auf die Welt bringe und zwar am 20.11.2012. Ich habe dunkle Haare, mein Partner eher hellbraun. Am 20.11.2012 bringe ich meine blonde Tochter auf die Welt.

2014. Ich habe mich beworben und habe auf eine Antwort gewartet. Im Traum gehe ich zum Friseur und der sagt mir " Dein Haar muss ab" . Im Traum schneidet er mir meine langen Haare ab. Dann klingelt mein Telefon und ich bekomme die Zusage. Ein paar Tage später gehe ich spontan zum Friseur. Die Friseurin sagt mir, dass meine Haare ab müssen. Schweren Herzens lasse ich mir meine Haare kurz schneiden. Am nächsten morgen klingelt mein Telefon. Ich habe die Zusage.

Ich finde das etwas beängstigend, denn heute Nacht träumte ich...

Ich stehe auf meinem Balkon und schaue auf den Himmel. Es ist gegen Nachmittag. Ein Meteor (?) fällt auf die Erde. Er fällt total langsam und ich beobachte ihn gespannt. Er fliegt an unserm Haus vorbei. Ich warte auf den Knall, doch es kommt nichts. Dann ist es dunkel und aufeinmal erscheint ein rot-orangenes Bild am Himmel. Es ist schön und beängstigend. Es ist so groß, als würde es unmittelbar vor der Erde stehen.

Hat jemand so etwas auch schon gehabt? Ich bin total durch den Wind. Der Traum war so real... und da ich schonmal etwas geträumt habe, was dann auch eingetroffen ist, kann ich an nichts anderes mehr denken. Was könnte dieser Traum noch für eine Bedeutung haben ?

Danke im vorraus !
lonia20
Träumerle
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.04.2014, 14:40

Re: Merkwürdiger Traum

Beitragvon lonia20 » 14.04.2014, 18:15

Im Detail kann ich es nicht beschreiben. Es war eine Art Ornament. Ovalförmig. Innendrin war dann viel geschnörkel. Kanns gerade schwer beschreiben.

Ich weiß nicht, wie ich mit sowas umgehen soll. Diese 4 Träume sind nur Beispiele. Ich kann kaum mit jemanden darüber reden. Es glaubt einem eh keiner. Habe nur eine Freundin, die davon wusste und dann geschah es.

Falls ich mal etwas ähnliches finden sollte stelle ich es rein :-)
lonia20
Träumerle
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.04.2014, 14:40

Re: Merkwürdiger Traum

Beitragvon kyomotion » 14.04.2014, 20:55

Bild

Wir haben ziemlich offenes (orangenes) Wetter in letzter Zeit.
Dies ist eine Signatur.
Benutzeravatar
kyomotion
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 839
Registriert: 25.10.2013, 11:34

Re: Merkwürdiger Traum

Beitragvon Aliraza05 » 24.09.2014, 07:58

Nhimals hat geschrieben:
Ich merke gerade, ich bin im falschen Forum.
Entschuldigt bitte

Hääää das Thema hier ist doch recht eindeutig.
Our Actual Exams and Pass4sure C4060-155 gre exam provide you 100% pass wikipedia You can get access to The Johns Hopkins University and EXIN with multiple prep resources of ARM
Aliraza05
Träumerle
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.09.2014, 07:53


Zurück zu Traum und Wirklichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast