Traum von den "drei heiligen"

Philosophische und kritische Überlegungen zum Thema Traum und Traumdeutung

Moderator: Mirakulix

Traum von den "drei heiligen"

Beitragvon Naddy179 » 04.08.2013, 03:39

Hallo erstmal, bin neu hier und würde gerne eure Meinung zu nem traum wissen, der mir nicht aus dem kopf geht.

Zur vorgeschichte: mein freund hatte sich ende januar von mir getrennt und das hat mich kaputt gemacht und ich brauchte relativ lange, um es zu akzeptieren (sind aber, wohlgemerkt, seit mitte märz wieder zusammen)

Zum traum:

Ich stand vor einem alten relief in einer burg oder sonst was. Darauf war ein junger mann mit einem hut und einem kelche in der hand an einer quelle zu sehen. Ich stand davor und weinte, weil er mich an meinen verflossenen erinnerte. Was ich nicht bemerkte war, dass neben mir 3 personen, 2 männer und eine frau in weissen gewändern standen,vdie sich die "drei heiligen" nannten. Mein leid nahm sie so mit, dass sie, obwohl ich sie nicht wahr nahm, es trotzdem, hörte, sagten " lasst uns sie von ihrem leid erlösen und ihr etwas glück schenken und so lange durchs universum laufen, bis ihr endlich wieder etwas glück widerfährt" daraufhin sah man sie durchs "universum" laufen, ich stand immernoch vor diesem relief. Auf einmal veränderte es sich vor meinen augen: der junge mann beugte sich zur quelle runter, füllte dabei seinen kelch und trank daraus. So blieb dieses relief stehen und die heiligen standen wieder neben mir. Der traum war zuende.

Einige tage später meldete sich mein freund wieder bei mir und sagte, er könne nicht ohne mich leben.

Wer waren diese "drei heiligen"? Mir ist schon petrus erschienen,obwohl ich nicht in dem sinne religiös bin, ich bin gläubig, habe mit der bibel aber nix am hut. Jesus war, meiner auffassung nach, ein mensch aus fleisch und blut, der jedoch eine gewisse aura hatte und die menschen inspirieren konnte.

Was sagt ihr zu dem traum?
Freue mich sehr über antworten!
Naddy179
Träumerle
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.08.2013, 03:24

Re: Traum von den "drei heiligen"

Beitragvon yogini » 04.08.2013, 11:15

Hallo Naddy,

das können geistige Führer oder Deine Ahnen sein. Auf jeden Fall entscheiden sie mit Weisheit, wann es Zeit für eine Prüfung oder eine Phase der Erholung ist.
Unser eigenes höheres Selbst verfolgt ebenso das Ziel , uns voranzutreiben in unserer geistigen Entwicklung zu fördern. Es ist oft mit solchen Gestalten verbunden und arbeitet mit ihnen zusammen.

Mit liebem Gruß Yogini.
yogini
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 399
Registriert: 10.03.2013, 17:47

Re: Traum von den "drei heiligen"

Beitragvon Naddy179 » 06.08.2013, 00:06

Danke für deine Antwort, Yogini!

Ich hatte mich schon dumm und dämlich recherchiert, wer diese "3 heiligen" sein könnten aber nix gefunden...
Wie würdest du das Relief deuten? Klar, Kelch, Quelle, kenn ich die Bedeutung. Aber krass ist eben echt, dass ich kurze Zeit später wieder mit meinem freund zusammen war und es von seiner seite aus kam. Ich frage mich, ob diese drei personen irgendwas in seinem bewusstsein bewirkt haben.
Naddy179
Träumerle
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.08.2013, 03:24

Re: Traum von den "drei heiligen"

Beitragvon yogini » 06.08.2013, 19:34

Hallo Naddy,

ja die restlichen Bilder des Traumes sind relativ klar.
Vielleicht sind sie auch ihm im Traum erschienen und haben ihm den Weg gewiesen... vielleicht wussten sie auch von Anfang an , daß es so kommen würde...
Ich hab schonmal Dinge geträumt , die dann (aber Monate später) passiert sind und einen Sinn ergeben.
Manche Menschen sagen , unser Lebensweg und auch unser Ende seien schon seit unserer Geburt klar vorgezeichnet. Wir müssten ihn nur noch beschreiten. Somit schweben alle Informationen über Deine Geschichte durch Zeit und Raum. Wir haben nur keinen Zugriff.
Ich mag den Gedanken , daß es immer noch variable größen in unserem Leben gibt, die wir selbst beeinflussen können.

Mit liebem Gruß Yogini.
yogini
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 399
Registriert: 10.03.2013, 17:47


Zurück zu Traum und Wirklichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast