Im Alptraum "Notausgang" suchen

Philosophische und kritische Überlegungen zum Thema Traum und Traumdeutung

Moderator: Mirakulix

Im Alptraum "Notausgang" suchen

Beitragvon diePixie » 13.06.2012, 08:36

Hallo..

mein Mann erzählte mir vor einiger Zeit, daß er innerhalb eines Alptraumes immer ein hohes Gebäude aufsuchen würde, um absichtlich aus einem Alptraum zu erwachen. Er würde dann dieses Gebäude erklimmen und hinunter springen. Kurz vorm Aufprall würde er dann erwachen.

Unser Sohn erzählte mir zufällig tags drauf, daß er durch Blinzeln im Traum ebenfalls einen Alptraum jederzeit beenden könne.

Ich habe schon öfters davon geört, daß das möglich ist.

Leider besitze ich diese "Gabe" nicht und frage mich nun, ob man das irgendwie "erlernen" kann (?) denn ich habe oftmals Alpträume aus denen ich nur zu gerne erwachen würde.

LG diePixie
diePixie
 

Re: Im Alptraum "Notausgang" suchen

Beitragvon MondAgave » 15.06.2012, 08:42

Hallo,

gehört hab ich davon auch schon, nur leider kann ich das auch nicht kontrollieren :(
Fände das gut, denn ich hab öfters so eigenartige Alpträume.

Das was ich kann ist "weiterträumen". Also falls ich durch einen solchen Traum aufwachen sollte weil ich mich zu arg fürchte (ist das dann auch der Notausgang?)

Oftmals träume ich dann weiter, weil ich die angst aushalten möchte. Vielleicht doof gedacht, aber ich denke dann: dann ists vorbei.

Ich frage mich, ob man das lernen kann im Traum den Notausgang zu finden.

MondAgave
 


Zurück zu Traum und Wirklichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast