angst nach meinem traum

Philosophische und kritische Überlegungen zum Thema Traum und Traumdeutung

Moderator: Mirakulix

angst nach meinem traum

Beitragvon problem » 21.09.2010, 13:52

ich habe geträumt das ich meinen freund nachts in unseren gemeinsamen bett mit einem grossen küchenmesser erstochen habe.
der traum hat mich so erschreckt das ich all meie messer wegeworfen habe.ich habe angst davor das es ja wircklich mal passieren könnte.obwohl ich ihn über alles liebe und auch glücklich mit ihm bin.
was soll ich machen?????????
problem
Träumerle
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.09.2010, 13:47

Beitragvon Sunflower81 » 21.09.2010, 14:11

Mach dir keine Sorgen. Man träumt alles mögliche. Hast du vielleicht einen Film gesehen, in dem sowas vorkam? Könntest du dir wirklich vorstellen, jemand umzubringen, weil du die messer weggeworfen hast.
Ich war in Träumen uch oft aggressiv, gemordet hab ich allerdings noch nie, aber das Verhalten in meinem Träumen entspricht nicht immer meinem sonstigen Verhalten.
Sunflower81
Traumolog(e/in)
 
Beiträge: 27
Registriert: 20.05.2010, 15:15

Beitragvon problem » 22.09.2010, 13:17

nein ich könnte das niemanden antun.ich bin einfach etwas zu sensibel für gewisse themen.danke das du mir geantwortet hast ich fühlte mich so allein mit dem problem :|
problem
Träumerle
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.09.2010, 13:47


Zurück zu Traum und Wirklichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste