Wachtraum

Philosophische und kritische Überlegungen zum Thema Traum und Traumdeutung

Moderator: Mirakulix

Wachtraum

Beitragvon Ritschi » 22.07.2010, 18:28

Es klingt vielleicht komisch, aber ich habe öfters Wachträume, wo ich dann im nachhinein nicht weiß, war es wirklich oder nicht.
Es beschäftigt mich dann irrsinnig, weil ich nicht verstehe, warum diese
Wachträume so real wirken.

Es geht seit Wochen immer um meinen Exfreund, mit dem ich wieder zusammenkomme, wir glücklich sind usw. Wir gehen im Haus herum,
seine Eltern freuen sich, es hat sich nicht so viel geändert und ich fühle mich wieder daheim und geborgen.

Aber er ist dzt verheiratet und hat 2 gr. Kinder. Ob in seiner Beziehung
etwas falsch läuft weiß ich nicht, aber ich habe schon jetzt 3 Wochen jeden Tag den gleichen Traum.

Irgenwie freue ich mich so sehr darüber wieder in diesem Haus und bei
ihm zu sein - es ist so real und wunderschön.

Welche Schlüsse soll ich darauf zeihen.
Helft mir bitte - danke :oops:
Suche Kontakt zu netten Menschen.
Ritschi
Träumerle
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2010, 17:09
Wohnort: 8580 Köflach

Zurück zu Traum und Wirklichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast