traumsymbolik real erleben

Philosophische und kritische Überlegungen zum Thema Traum und Traumdeutung

Moderator: Mirakulix

traumsymbolik real erleben

Beitragvon Hartmut_H » 15.07.2010, 07:42

hy @all,


zu mir:

bin männlicher mittdreißiger im moment single

bis auf eine größere angelegenheit hab ich sonst keine sonderlichen probleme im leben. ich werde wohl mit eine vergangenen liebe - weiblich - konfrontiert werden die sich wieder um mich bemüht. sie hat mich damasl eiskalt stehen lassen nach sehr gutem beginn. das ganze wegen einem kerl der wohl dick kohle hat, und ich hab das eher weniger dafür bin ich ein emo-typ der sich bei frauen ziemlcih verausgaben kann um liebe überfliessen zu lassen und in dem punkt wirklcih alles zu geben kleine aufmerksamkeiten, geschenke nichts teures, aber oft treffende und schöne sachen, sexuell hmmm denk ich auch dass da die sehr zärtliche und liebevoll art gefallen hat. meine vermutung ist letzteres hatte der andere kerl eher nicht. vielleicht sucht sie das jetzt?

aber ich traue ihr nicht mehr so und will nicht nach kurzer zeit wieder der depp sein weil ihr vielleicht dann wieder das fehlt was der andere kerl hat, nämlich kohle und wohlstand.


im realen Leben erlebe ich immer wieder dinge, z.B. dass mir gegenstände auffallen (in die quere kommen), die man mit der traumsymbolik auslegen kann. wenn das der fall ist, dann empfinde ich das in dem moment als sehr beeindruckend so dass ich einfach weiß, es hat eine bedeutung.

es hat mich schon öfters auf dinge hingewiesen oder gar gewarnt z.b. gesehenes polizeiauto in einem ungewöhnlichen moment das ist mahnend und ich wusste ich muss in einer sache vorsichtig sein,etwas bedacht angehen, was ich ohne den eindruck vielleicht nicht getan hätte und es hat sich dann als hilfreich bewahrheitet.


womit ich jetzt selbst nichts anfangen kann dass ich mehrfach in folge mit gesehenen motorrädern (auch mopeds) konfrontiert wurde, die defekt waren die fahrer es am strassenrand geschoben haben oder einmal auf einem parkplatz brachte der mopedfahrer sein gefährt nicht zum laufen.



was könnte mir das sagen wollen? ich bin sicher, es hat ne bedeutung.
Hartmut_H
Traumfänger(in)
 
Beiträge: 15
Registriert: 15.07.2010, 07:29

Re: traumsymbolik real erleben

Beitragvon Gideon » 17.07.2010, 14:46

Hartmut_H hat geschrieben:womit ich jetzt selbst nichts anfangen kann dass ich mehrfach in folge mit gesehenen motorrädern (auch mopeds) konfrontiert wurde, die defekt waren die fahrer es am strassenrand geschoben haben oder einmal auf einem parkplatz brachte der mopedfahrer sein gefährt nicht zum laufen.

was könnte mir das sagen wollen? ich bin sicher, es hat ne bedeutung.


Hallo,

Eins vorweg: Ich kann das durchaus bestätigen dass es das gibt, mit der Symbolik im realen Leben, und das gab mir selbst schon so manche Hinweise. Allerdings muss man aufpassen, dass man nicht einfach alles irgendwie als Symbole deutet. Das kann in die falsche Richtung gehen, eventuell auch enttäuschen. Wenn man aus dem Haus geht, dann wird man ja konstant mit Gegenständen und Gesehenem konfrontiert. Aber wenn du dir sicher bist, dass dich die einzelnen gesehenen Gegenstände ansprechen, dann ok. ;-)

--------

Ein Motorrad (oder die einfachere Form davon: Moped) ist ein Fortbewegungsmittel. Steht wohl auch für Kraft und Energie, im Leben vorwärts zukommen. Aber entweder hast du keine Energie (aus welchem Grund) oder du weißt einfach nicht wohin damit. Das Motorrad das geschoben wird könnte zeigen, dass du selbst Hand anlegen und auch dazu gewillt sein musst. Das Anlassen des Mopeds (keine Ahnung, stell mir das so vor, dass man da mit Schwung treten muss) zeigt auch, du musst deine Energie dazu aufwenden dass das Ding zum Laufen kommt.

--------

Das würde ich jetzt darin sehen. :wink:
Das Deuten von Träumen kann viel Zeit beanspruchen. Es wäre fair, wenn die Themenersteller am Ende auch ein Feedback abgeben, was in den Lernprozess der Deuter einfliesst.
Benutzeravatar
Gideon
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 355
Registriert: 06.07.2010, 18:16


Zurück zu Traum und Wirklichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste