Scherpen bringen glück?`!

Philosophische und kritische Überlegungen zum Thema Traum und Traumdeutung

Moderator: Mirakulix

Scherpen bringen glück?`!

Beitragvon Mieke » 27.04.2010, 09:54

Guten Morgen.
Ich hoffe ich bin mit meiner Frage hier richtig und mir kann jemand helfen. :oops:

Zur Vorgeschichte:

Vor 3Jahren lernte ich 2 liebe Menschen kennen.
Mit beiden hätte ich eine Beziehung anfangen können.
Aber ich habe mich dann für meinen jetzigen Mann entschieden.

Vor paar Wochen war es soweit das ich mich scheiden lassen wollte.
Zog für Wochen meinen Ring aus und wir lebten wie Brüder und Schwester.

Ab dem Tag,das ich für mich,beschlossen hatte,das die Beziehung keinen Sinn mehr hat,spuckt mir die andere Person in meinem Kopf herum.
Die ganzen Jahre davor ab und zu mal aber nicht wirklich oft.

Das nun fast 2Monate her das ich anfangen habe,an die Person täglich/std zu denken und zu suchen.
In alle möglichen Seiten,habe sogar was in die Zeitung schreiben lassen..

Vor 3 Wochen bekam ich eine Mail,das sie die Person kennt und der Person meine Handynr gibt.
Was ja auch ok ist.

Aber seid dem höre ich nichts mehr von der Frau.

Nun habe ich gestern mit einem Freund gechattet und meinte das ich es aufgebe und meiner Ehe wieder eine Chance gebe.
Hatte auch zum ersten mal keine Träume,doch nicht das ich mich erinnere.
Vorhin war ich beim abwaschen und hab mir so gedanken gemacht wie ich vielleicht doch an die Adresse meiner gesuchten Person komme.
Dachte daran ein Reporter zu spielen aufem Standesamt und so herraus zu bekommen wo die Person wohnt :oops:
Und genau in dem Moment,wo ich mir selbst sagte das ich aufhören soll zu suchen,viel ein Teller in 1000Teile auf dem Boden.
Der Teller hätte meiner meinung nach nicht runter fallen können und das war noch dazu der Teller meiner verstorbene Oma.

Nun frage ich mich ob das vielleicht doch eine Bedeutung hat?
Und ich nicht aufgeben soll?
Mieke
Träumerle
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.03.2010, 10:20
Wohnort: BE

Zurück zu Traum und Wirklichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast