Kämpfe

Hier können sich Besucher untereinander Träume posten und helfen, diese zu deuten.

Moderator: Mirakulix

Kämpfe

Beitragvon Marthisa87 » 22.05.2019, 23:14

Ich hatte unlängst einen komischen Traum, noch nie so einen gehabt und zwar sehe ich mich mit anderen Frauen kämpfen, die gehen auf mich los und versuchen bei mir eine Beisshemmung auszulösen, teilweise mit den Fingernägeln dann wieder mit den Näglen auf die Augenbrauen hin, aber lass mir dadurch nicht "die Schneid" nehmen, die Kamplust mir nicht selber verbieten und wehre mich und kämpfe weiter teilwiese wird es ziemlich arg und brutal, aber ich renne nicht weg.
Zu meiner momentanen Situation. viele Entscheidungen/ Umzug ev. ich weiss aber nicht was ich will muss mich aber bald für irgendwas entscheiden und bring es einfach nicht fertig. Hab auch Angst dass die unentschiedenen Situationen letztlich über mich herfallen bzw. da Probleme, auf mich zukommen werden.
Marthisa87
Traumolog(e/in)
 
Beiträge: 37
Registriert: 15.09.2016, 19:07

Re: Kämpfe

Beitragvon Ghost » 23.05.2019, 10:28


Hi Marthisa87,

nach meinem Traumverständnis will dich dein Traum nur darauf aufmerksam machen, das neue Bereiche sinnvoll nicht alleine betreten werden sollten. Die anderen kennen sich schon, bilden also von daher eine Einheit und es bedarf oft sehr viel langem Atem dann hier Fuß zu fassen.

Wenn du magst, dann kannst du dich noch mit der Frage der Örtlichkeit im Traum und der farblichen Kleidung der Frauen beschäftigen. :wink: :wink: :wink:

Herzlichst

Ghost

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4157
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Kämpfe

Beitragvon Picadora » 23.05.2019, 10:47

Hey Marthisa,

letztlich gibst Du Dir hier selbst schon die Antwort auf Deinen Traum:

Hab auch Angst dass die unentschiedenen Situationen letztlich über mich herfallen


Dein Traum zeigt Dein 'Ringen' um eine Entscheidung, Deinen inneren Kampf sozusagen. Er verdeutlicht wie die unterschiedlichen Anteile Deiner Persönlichkeit (die Frauen) miteinander um Vorherrschaft kämpfen.
Oder anders ausgedrückt: diese kämpfenden Frauen verkörpern jeweils eine Richtung - da Du Dich, wie Du ja selbst beschreibst, nicht entscheiden kannst, wird dieser Kampf im Unbewußten geführt. Jede Frau stellt eine Art der Entscheidung dar u. kämpft sozusagen dafür, dass Du Dich für ihre Seite entscheidest.
Scheinbar wollen Sie Dich nicht verletzen dabei, sondern Dir lediglich die Augen öffenen für den inneren Kampf, der sich da in Dir abspielt. Was Du äußerlich (real) verweigerst oder verdrängst, verschiebst Du eben auf die innere Ebene.
Der Hinweis des Traumes ist: Gib auf Dich gegen eine Entscheidung zu wehren - oder höre auf zu verdrängen u. die Entscheidung vor Dir her zu schieben, denn das erhöht Deine Ängste noch. Du hast ja genügend Energie zur Verfügung (wie der Traum verdeutlicht), nur nutzt Du die nicht weise, sondern verschleuderst sie, indem Du Dich verrückt machst ('wie soll ich mich entscheiden'), anstatt sie zu fokussieren um Dir klar zu werden, was Du willst.

Als Tipp zur Entscheidungshilfe:
schreib die verschiedenen Möglichkeiten auf u. notiere Dir jeweils pro + Contra dazu > das hilft sich schon mal klarer zu werden.
falls Du dann immer noch unentschieden bist, dann wirf eine Münze oder schreib die verschiedenen Möglichkeiten auf einen Zettel u. zieh (wie ein Los) einen, und dieser Entscheidung folgst Du dann erstmal. Sobald Du den ersten (oder die ersten paar Schritte) gegangen bist, in eine Richtung, wird alles leichter werden und Du siehst auf einmal wieder klar, was Du willst.

viele Grüße
Picadora
Benutzeravatar
Picadora
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 848
Registriert: 02.08.2010, 13:12

Re: Kämpfe

Beitragvon Marthisa87 » 24.05.2019, 22:53

Hallo Picadora,

danke für die sehr hilfreiche Antwort. Es ist wirklich so, dass ich mich nicht entscheiden kann, weil ich grosse Angst habe was falsch zu machen.Es ist eine Lebensentscheidung und ich merke immer wieder, dass ich ganz wichtige Dinge einfach übersehe und erst später draufkomme (gute und schlechte Aspekte)es dauert alles so lang bei mir und dann ist die Gelegenheit vorbei und ich habe anderen sinnlos Arbeit gemacht, sie sind sauer auf mich und bin nicht weiter gekommen, habe eben Angst, dass sie bald mal alle über mich herfallen. Im Grunde muss ich mich für "hängen oder würgen" entscheiden, dh. noch das beste von etlichen eigentlich für mich unbefriedigenden Lösungen finden ...

Ich werde deine Tipps aufnehmen ausprobieren und mal mit Punktelisten anfangen und auch das mit dem Los probieren. Hoff es klappt und bringt eine neue Richtung rein!
Marthisa87
Traumolog(e/in)
 
Beiträge: 37
Registriert: 15.09.2016, 19:07

Re: Kämpfe

Beitragvon Marthisa87 » 24.05.2019, 23:04

Hallo Ghost, deine Antwort hab ich nicht ganz verstanden aber nochmal drüber nachgedacht. An Farben von Kleidern kann nich mich nicht mehr wirklich erinnern, am ehesten nur schwarz und ev. so eine Art Ausgehkleidung (Theater, Konzert)..
Marthisa87
Traumolog(e/in)
 
Beiträge: 37
Registriert: 15.09.2016, 19:07

Re: Kämpfe

Beitragvon Picadora » 25.05.2019, 10:28

Danke für das feedback Marthisa.

und viel Erfolg!

Picadora
Benutzeravatar
Picadora
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 848
Registriert: 02.08.2010, 13:12


Zurück zu Träume und Deutungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot] und 8 Gäste