baby mit grossen braunen augen

Hier können sich Besucher untereinander Träume posten und helfen, diese zu deuten.

Moderator: Mirakulix

Re: baby mit grossen braunen augen

Beitragvon Ghost » 29.03.2019, 19:00


Hi Dichterseele,

was du mit diesem Posting betreibst ist pure PÖBELEI. Das ist deine Welt und schimmert in Postings nachlesbar gut durch. Du bist unfähig die Tragfähigkeit deiner eigenen Beiträge richtig einzuschätzen und mischst dich sehr gerne auch in den Gedankenaustausch zwischen Picadora und mir ein. Damit Picadora auch den richtigen Antwort-Ton mir gegenüber findet, hast du ihr gleich eine geistige Vorgabe mit auf den Weg gegeben. Du scheinst Angst zu haben, sie könnte sonst etwas anderes schreiben. Es ist gut möglich, dass Picadora auf solche Vorgagen abfährt, denn davon bist du ja ausgegangen, sonst hättest du diese Zeilen nicht gepostet.

Was hat Kokus/plush nun genau gemacht??? Er hat eine polarisierende Deutungsvariante gepostet, nicht mehr und nicht weniger. Wie überzeugend diese Deutung bei der Träumerin ankommt, ob sie seine Deutungsart vielleicht sogar als berechtigt wachrüttelnd versteht, ist ihrer Einschätzung allein überlassen. Du und auch Picadora besitzen die Dreistigkeit und bevormunden jeden postenden Träumer und maßen sich an zu wissen, dass jeder Träumer unbedingt eine verwässernde Soft-Deutung von Euch nur aushalten und ertragen kann. Wie eingebildet muß man sein, um solches hier zu posten......

Ich habe Picadoras letzte Zeilen dahingehend verstanden, dass sie hier ihren eigenen bisher geäußerten Standpunkt nochmals in Ruhe überprüfen möchte.......

Herzlichst

Ghost

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4157
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: baby mit grossen braunen augen

Beitragvon Dichterseele » 29.03.2019, 19:18

@ Ghost
Ich betreibe keine Soft-Deutungen, sondern antworte kurz prägnant und sachlich.
Und das auch nur, wenn ich einen Gedanken beizutragen habe, der neu ist.

Wenn Du glaubst, hier ständig viel Lärm um nichts machen zu müssen, bedaure ich das.
Dein emotionsgeladenes Geschwätz lässt schon Irrsinn vermuten.
Geh mal zum Neurologen + Psychiater...
Dichterseele
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 1502
Registriert: 21.12.2008, 19:31

Re: baby mit grossen braunen augen

Beitragvon Ghost » 29.03.2019, 21:18


Hi Dichterseele,

was du mit diesem Posting betreibst ist pure PÖBELEI. Das ist deine Welt und schimmert in Postings nachlesbar gut durch. Du bist unfähig die Tragfähigkeit deiner eigenen Beiträge richtig einzuschätzen und mischst dich sehr gerne auch in den Gedankenaustausch zwischen Picadora und mir ein. Damit Picadora auch den richtigen Antwort-Ton mir gegenüber findet, hast du ihr gleich eine geistige Vorgabe mit auf den Weg gegeben. Du scheinst Angst zu haben, sie könnte sonst etwas anderes schreiben. Es ist gut möglich, dass Picadora auf solche Vorgagen abfährt, denn davon bist du ja ausgegangen, sonst hättest du diese Zeilen nicht gepostet.

Was hat Kokus/plush nun genau gemacht??? Er hat eine polarisierende Deutungsvariante gepostet, nicht mehr und nicht weniger. Wie überzeugend diese Deutung bei der Träumerin ankommt, ob sie seine Deutungsart vielleicht sogar als berechtigt wachrüttelnd versteht, ist ihrer Einschätzung allein überlassen. Du und auch Picadora besitzen die Dreistigkeit und bevormunden jeden postenden Träumer und maßen sich an zu wissen, dass jeder Träumer unbedingt eine verwässernde Soft-Deutung von Euch nur aushalten und ertragen kann. Wie eingebildet muß man sein, um solches hier zu posten......

Ich habe Picadoras letzte Zeilen dahingehend verstanden, dass sie hier ihren eigenen bisher geäußerten Standpunkt nochmals in Ruhe überprüfen möchte.......

Herzlichst

Ghost

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4157
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: baby mit grossen braunen augen

Beitragvon Picadora » 30.03.2019, 14:28

@ghost,

eigentlich dachte ich ja das Thema sei jetzt durch, aber nun gut - eine letzte Antwort zur Klarheit:

a) ich brauche von niemanden hier Vorgaben, welchen Ton ich anzuschlagen habe - ich bin alt genug, um das selbst zu entscheiden

b)
Du und auch Picadora besitzen die Dreistigkeit und bevormunden jeden postenden Träumer und maßen sich an zu wissen, dass jeder Träumer unbedingt eine verwässernde Soft-Deutung von Euch nur aushalten und ertragen kann. Wie eingebildet muß man sein, um solches hier zu posten......


Du musst Dich ja sehr stark angegriffen fühlen, wenn Du nun zu einem solchen Rundumschlag ausholst. Ich schreibe sachliche Antworten, das hat nichts mit bevormunden zu tun. Ich dachte zumindest das hätten wir gestern geklärt.

Ich hatte mich im ersten post auf die wirkliche harte Aussage von @koko bezogen - Deinen Beitrag danach fand ich einfach unverständlich, da er - auf mich - so wirkte, als machst Du Dich sowohl über @koko als auch über die Träumerin lustig.

Leider wirkt es so, als würdest Du selten in Ruhe die posts lesen und sie mal etwas sacken lassen - Du scheinst Dich immer sofort angegriffen zu fühlen. Das führt dann zu Deinen so häufigen Missverständnissen.
Wie das folgende:

c)
Ich habe Picadoras letzte Zeilen dahingehend verstanden, dass sie hier ihren eigenen bisher geäußerten Standpunkt nochmals in Ruhe überprüfen möchte.......


Nein - das hast Du völlig falsch verstanden.

Anscheinend ist es Dir noch nicht aufgefallen: Ich bin ein extrem ehrlicher Mensch, und sage genau das, was ich meine. Ich neige nicht zu subtilen Andeutungen - heißt: wenn ich das so gemeint hätte, dann hätte ich es genau so auch gesagt.

Es wirkt so, als könntest Du keinerlei Abstand zu Dir selbst nehmen, was dann dazu führt, dass Du Dinge reininterpretierst, die keiner so meinte.

Ich hoffe ich habe mich jetzt klar u. verständlich genug für Dich ausgedrückt.

Picadora
Benutzeravatar
Picadora
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 848
Registriert: 02.08.2010, 13:12

Re: baby mit grossen braunen augen

Beitragvon Ghost » 30.03.2019, 16:29


Hi Picadora,

offensichhtlich haben wir beide das gleich Problem. Auf der einen Seite was wir sagen wollen und auf der anderen Seite was von der aderen Person verstanden wird. Der Träumerin habe ich in meiner Deutung mitzuteilen versucht, dass nach meinem Traumverständnis ihr Traum Personen spiegelt, die behaupten besondere Begabungen, besonderes Wissen zu haben und absolut nix trifft zutreffend ein.

Da gibt es eine Frau, die behauptet prophetische Geburtsaussagen machen zu können. Da gibt es einen Koko, der behauptet Channeln zu können. Und damit die Träumerin sieht, wie leicht es ist sich selbst besondere Begabungen in den Selbstaussagen zuzuordnen, habe ich behauptet, eine Kristall-Kugel bemüht zu haben. Natürlich habe ich keine Kristall-Kugel und könnte mit solch einer Kristall-Kugel auch nix wirklich anfangen, außer sie als Briefbeschwerer zu benutzen.

Die zweite Deutungsbotschaft von mir lautete also, dieser Traum fordert auf, Selbstaussagen über besondere Fähigkeiten stets zu hinterfragen, sonst drohen eventuell Situationen, in denen man sich lächerlich macht.

Jetzt überlege ich gerade, wie ich deine obige Selbstaussage einordnen soll, das du ein extrem ehrlicher Mensch bist und stets genau das sagst, was du meinst. Channeln, Kristall-Kugeln beherrschen sind ja behauptete besondere Begabungen. Du hast als Selbstaussage extrem ehrlich und genaue Aussagen als ganz besondere Fähigkeit ausgesprochen. Das bringt dir bei mir natürlich sofort 100 Vertrauens-Punkte und öffnet aber auch alle Glaubenstüren zu dir. Aber das wußte ich doch schon vorher, dass du extrem ehrlich bist, warum hast du es in Erinnerung bringen wollen??? Ich übersehe doch deine besonderen Fähigkeiten nicht.

Ich benutze natürlich auch Selbstaussagen, dass ich die sachbezogene Konfrontation bei den Deutungsbemühungen nicht ganz verdammt und ausgebremst wissen möchte. :wink: :wink: :wink:

Herzlichst

Ghost

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4157
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: baby mit grossen braunen augen

Beitragvon malina_b » 30.03.2019, 19:23

hallo alle zusammen!
also erst mal vielen Dank!
ihr habt mir alle neue sachen aufgezeigt,wie man Träume deuten kann
ich auf jeden Fall wollte nur die klassische haben,ich war vor zig Jahren hier und habe nach einem Traum Rat gesucht und überhaupt die beste deutung(und der damit verbundene Rat)gefunden und deswegen war ich noch mal hier unterwegs
danke an @dichterseele für was für mich die beste deutung meines traums ist(nicht weil sie tatsäclich die beste ist,sondern weil es halt umstände entspricht)
danke an @picadora,dass sie meine ehre so vertedigt hat,obwohl sie mich gar nicht kennt,danke schwester,hat mich sehr berührt
mein lieber @koko,ich bin halt für jeden spass zu haben,bin auch aberglaübig aber es gibt sachen im leben wo ich mir absolut sicher bin,eins davon ist es,dass mein mann mich nicht betrügt.du hast es aber tatsächlich geschafft,mich für ca. 30 sec zu verunsichern.wie gesagt,ich bin halt sehr glücklich in meiner ehe,dass lasse ich mir auch nicht so hier nehmen
und du lieber@ghost,dir auch ganz lieben dank,mit kristallkugeln kann ich noch weniger anfangen,duuuu,junge oder mädchen,wie sagt man das so schon,hauptsache gesund!und ich halte sowieso nichts von diesen hochzeitsbräuche.es kam im traum halt intensiv vor.

nichts für ungut
leute,ich danke euch
bitte streitet euch nicht
ich wollte euch alle halt eine rückmeldung geben
malina
malina_b
Träumerle
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.12.2010, 17:36

Re: baby mit grossen braunen augen

Beitragvon Ghost » 30.03.2019, 21:08

:D :D :D
Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4157
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Träume und Deutungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste