TraumWiki
Hauptseite | Über | Hilfe | FAQ | Anmelden

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Ohren


Können Sie gut zuhören und sich auf andere einstellen?
Oder ist es etwa das Gegenteil, sind Sie verschlossen, so dass der Traum ermahnt, manchen Problemen und Menschen mehr "Ohr" zu schenken?
Wenn Sie sich im Traum am Ohrläppchen gezogen fühlen, will das Unbewusste wohl auf eine Person oder eine Angelegenheit im Alltagsleben aufmerksam machen, die Sie mehr beachten sollten, vielleicht ist es eine Erinnerung an ein gegebenes Versprechen, das Sie einhalten sollten.
Es geht auch um Gehorsam und das Gehörige, um Verständnis und Selbstverständnis.
Ein Ohr sehen warnt manchmal vor übler Nachrede.
Ein großes Ohr ermahnt, mehr auf andere zu hören, oder kündigt an, dass Sie mit einem Anliegen auf offene Ohren stoßen werden.
Verstopfte oder verbundene Ohren zeigen Ihnen, dass das in einen Menschen gesetzte Vertrauen missbraucht wird.
Waschen Sie sich Ihre Ohren, sollten Sie einer Sache mit gesundem Misstrauen begegnen.




Von „http://deutung.com/wiki/index.php/Ohren

Diese Seite wurde bisher 521-mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt am 21. September 2010 um 11:33 Uhr geändert.


Finden