TraumWiki
Hauptseite | Über | Hilfe | FAQ | Anmelden

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Mund


www.viversum.de


Er repräsentiert der verschlingenden beziehungsweise den empfangenden Teil der Persönlichkeit.
Die Umstände im Traum geben vielleicht Aufschluss über die richtige Deutung. Der Mund kann manchmal auch für Ihre weibliche Seite stehen. Der Mund symbolisiert auch die menschliche Kommunikation, nach Freud stellt er auch einen Hinweis auf die Schamlippen der Frau dar. Meiner Erfahrung nach sollten Sie bewusster kommunizieren, wenn Ihnen im Traum ein Mund auffällt. Außerdem kann der Mund die Erotik symbolisieren.
Schmerzen darin haben bedeutet, dass Sie vorsichtig in Ihrer Rede sein sollen.
Allgemein bezieht sich ein Traum vom Mund auf Verschwiegenheit.
Wenn Sie einen schmalen sehen signalisiert das kommendes Geld.
Ein breiter verkündet Ehre.
Ist der Mund groß, werden sie geachtet, sind Sie ein guter Redner.
Wenn Sie einen großen sehen, bekommen Sie einen Gefährten, der mehr als Geld wert ist.
Ihn aufmachen wollen und nicht können bedeutet Krankheit oder Todesgefahr.

Siehe auch: Gesicht




Von „http://deutung.com/wiki/index.php/Mund

Diese Seite wurde bisher 715-mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt am 21. September 2010 um 11:33 Uhr geändert.


Finden