TraumWiki
Hauptseite | Über | Hilfe | FAQ | Anmelden

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Farben im Traum



Ihre Werbung auf traum-abc.de


Wahrscheinlich brauchen Menschen, die im Wachleben nicht sehr auf Farben achten, keine bunten Träume, während Künstler und Leute, denen Farben sehr wichtig sind, eher farbig träumen.
Bunte Träume sind ein Beweis für ein lebhaftes Unbewusstes und eine besondere Vitalität des Träumers. Farbige Träume werden vorwiegend von Frauen erlebt.
Gewiss sind viele Menschen farbenbewusst:
Sie träumen vom strahlend blauen Himmel oder einem leuchtend roten Kleid, einer tief schwarzen Leere und manchmal verleihen Farben einem Traumsymbol zusätzliches Gewicht.
Der Farbsymbolismus hat eine lange Geschichte und Farben, so wird behauptet, stehen oft in Beziehung zu kollektiven Unbewussten, so dass sogar die Assoziationen, die antike oder außereuropäische Kulturen hatten, zutreffen können.
Manchmal vertritt eine Farbe einen Menschen, der sie häufig getragen hat. Und wenn eine Farbe in einer Reihe von Träumen wiederkehrt, lohnt es sich, gründlich zu untersuchen, auf wen oder was sie Ihre Aufmerksamkeit lenken will.

Siehe auch: beige, blau, braun, gelb, grau, grün, orange, rosa, rot, schwarz, türkis, weiß, purpur, scharlachrot, lila, violett, magenta




Von „http://deutung.com/wiki/index.php/Farben_im_Traum

Diese Seite wurde bisher 3.158-mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt am 15. September 2010 um 14:36 Uhr geändert.


Finden