TraumWiki
Hauptseite | Über | Hilfe | FAQ | Anmelden

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Brust


Man nimmt an, das dies der Teil des Körpers ist, von dem am häufigsten geträumt wird, die Brüste einer Frau sind das Symbol für Nahrung und Mutterliebe.
Der Traum von der Brust zeigt oft an, dass Sie einen vertrauten Menschen zum Anlehnen, Ausruhen und Ausweinen suchen, bei dem Sie sich geborgen fühlen können,
- eine breite und hochgewölbte haben: Reichtum,
- verwundete haben: Krankheit,
- verwundet sehen: treue Freundschaft, - mit Haaren bewachsene sehen: Zerstreuung,
- mit Haaren bewachsen haben: Gesundheit,
- schöne: Glück in der Liebe,
- mit einem Säugling: Freude im Ehestand.
- an ihr verwundet werden: für junge Leute ein gutes und für Alte ein schlechtes Zeichen,
- sehen: angenehme Überraschung,
- schöne einer Frau sehen: ist ein Vorzeichen für Glück in der Liebeswerbung,
- von einem schönen Mädchen sehen: Erfüllung der geheimsten Wünsche,
- übermäßig große sehen: verheißt eine Zeit äußeren Wohlstandes,
- volle üppige Mädchenbrust besitzen: verheißt großes Glück,
- übermäßig große haben: Wohlbefinden,
- behaarte Männerbrust: Lotteriegewinn,
- unwahrscheinlich flache oder welke Brust: gilt für Verluste, Sorgen, Armut,
- Kind an der Mutterbrust sehen: viel Glück in persönlichen und privaten Angelegenheiten,
- selbst ein Kind an der Brust halten: Heimweh,
- sich an eine Brust lehnen: treue, echte Freundschaft.
Die männliche Brust hängt mit Stärke zusammen. Wir sprechen von der "Heldenbrust". Träumen Frauen von der männlichen Brust, verweist das ebenfalls auf regressive Wünsche, die sich oberflächlich sexuell geben. Frauen träumen von der Männerbrust bei einem großen Anlehnungsbedürfnis. Männer träumen von der Brust, wenn sie mehr Stärke zeigen sollten.

Siehe auch: Körper




Von „http://deutung.com/wiki/index.php/Brust

Diese Seite wurde bisher 1.153-mal abgerufen. Diese Seite wurde zuletzt am 28. September 2010 um 07:45 Uhr geändert.


Finden