Ihre Werbung auf deutung.com...
 
Tal
ie dringen in einen unbewussten oder unbekannten Bereich Ihres Selbst vor.
Generell weist dieses Traumsymbol auf Krisen und Tiefpunkte hin. Hierbei kann es sich sowohl um Gefühle als auch um Gedanken und Handlungsweisen drehen.
Gehen Sie in einem Tal, haben Sie eine verhältnismäßig ruhige Wegstrecke auf Ihrem Lebensweg vor sich.
Nur ein von hohen Bergen umschlossenes, enges Tal, in das kein Sonnenstrahl zu dringen vermag, ist negativ zu werten, es lässt sogar Krankheitskeime oder herbe Verluste vermuten.
Das Tal im Traum kündet aber auch an, dass es in Zukunft bald wieder mal aufwärts gehen wird. Durch ein grünes, freundliches Tal zu gehen, deutet auf erhebliche Verbesserungen im Berufsleben.
Liebende werden eine glückliche und harmonische Beziehung führen.
Durch ein vertrocknetes Tal gehen zeigt das Gegenteil.
Durch ein sumpfiges Tal schreiten bedeutet Krankheiten und Ärger.
Zum Forum >>>
 

Diese Seite ist Teil von http://deutung.com - Copyright © 2000-2018 Renate Koch - webmaster@deutung.com - IMPRESSUM