Ihre Werbung auf deutung.com...
 
Pferd
s repräsentiert im Traum die Energie, die Ihnen zur Verfügung steht.
Ein weißes Pferd stellt die spirituelle Bewusstheit dar, ein braunes die eher praktische und auf dem Boden der Tatsachen stehende Seite und ein schwarzes Pferd Ihre leidenschaftlichen Anteile.
Ein bleiches Pferd symbolisiert den Tod, und ein Pferd mit Flügeln stellt die Fähigkeit der Seele dar, das Irdische zu überwinden.
Wenn das Pferd unter Stress steht oder stirbt, besteht eine starke Schwächung der dynamischen Kräfte, die Sie unter normalen Umständen voranbringen - vielleicht haben Sie sich im Leben bisher zu sehr unter Druck gesetzt.
Wenn das Pferd vor einen Karren gespannt ist, beschäftigen sie sich vielleicht zu sehr oder ausschließlich mit nützlichen Dingen.
Wenn ein Mann von einer Stute träumt, repräsentiert diese die Anima oder das Weibliche.
Wenn die Frau träumt, sie würde von einem Pferd getreten, kann dies auf den Animus oder die Beziehung zu einem Mann hindeuten.
Ein Pferd, das durch jede Tür passt und jedes Hindernis niederreißt, ist der kollektive Schatten, der jene Aspekte der Persönlichkeit umfasst, die von den meisten Menschen unterdrückt werden.
Das Pferd als Lasttier symbolisiert häufig die Mutter.
siehe auch: Tiere
Zum Forum >>>
 

Diese Seite ist Teil von http://deutung.com - Copyright © 2000-2018 Renate Koch - webmaster@deutung.com - IMPRESSUM