Ihre Werbung auf deutung.com...
 
Abhang
ie Angst vor Versagen ist ein ungemein starkes Gefühl.
Im Traum kann sie durch einen Abhang zum Ausdruck kommen.
Wenn Sie in Ihrem Traum einen steilen Abhang betreten, deutet dies darauf hin, dass Sie sich unbedacht Gefahren aussetzen, weil Sie die Folgen Ihres Handelns nicht absehen können.
Der Versuch, einen Steilhang hinaufzuklettern steht für ein enormes Bemühen, Hindernisse, die sich in den Weg stellen, zu überwinden.
Ein Abhang ist nicht so steil wie ein Abgrund und wird deshalb meist als Vorwarnung zu deuten sein.
Auch wenn Sie schon den Abhang hinabrollen, dabei vielleicht auf Steine stoßen, muss das nicht so ungünstig wie das Abgleiten oder Stürzen in den Abgrund bewertet werden, sondern enthält immer noch die Hoffnung, dass Sie die Gefahr, Sorgen und Kummer vermeiden oder mildern können, wenn Sie rechtzeitig richtig handeln,
- grün oder bemoost: Ruhe und Zufriedenheit,
- bewaldet: Ihrem Unternehmen stellen sich Hindernisse entgegen,
- einen steilen betrachten: Sie können noch rechtzeitig Ihren bisherigen Kurs ändern,
- am Rande eines stehen: Angst vor persönlichem Versagen oder vor kommenden Problemen,
- hinunterkollern: begeben Sie sich nicht unnötig in Gefahr,
- eines Berges hinunterrutschen: unangenehme Ereignisse kommen in nächster Zeit auf Sie zu,
Niederlagen durch eigenes Verschulden sind möglich.
Zum Forum >>>
 

Diese Seite ist Teil von http://deutung.com - Copyright © 2000-2018 Renate Koch - webmaster@deutung.com - IMPRESSUM