Prinz Charles im Studentenheim

Hier können sich Besucher untereinander Träume posten und helfen, diese zu deuten.

Moderator: Mirakulix

Re: Prinz Charles im Studentenheim

Beitragvon Ghost » 17.03.2019, 20:51


Hi Almuth,

in der Forumsrealität konnte sie schon immer meinen Deutungsgedanken absolut nix brauchbares abgewinnen, bezeichnete sie alle als wildes Gefasel. Das ist ihr gutes Recht, aber nicht wirklich clever und weise, smile. Und so wie sie sich noch heute bewegt, Grenziehung und dann doch wieder auf meine Posting sich melden, das wirkt auf mich so, als wenn sie sehr, sehr verwirrt ist-. Und schauen wir auf ihren geschilderten Prinz Charles-Traum dann entdecken wird, dass ihre Seele ihr schon damals einen sehr ausgeglichenen Menschen in ihren Persönlichkeitsraum schickte.

Aber die Traumhandlung zeigte dann, sie kann mit einem ausgeglichenen, weisen Menschen in dieser Situation nix anfangen, es kam zu keiner Gemeinsamkeit. Und so vermute ich, dass dieser Traum schon damals für ihr ganzes Leben andeuten wollte, sie wird ihr ganzes Leben wohl so bleiben.... Ich habe damit kein Problem, smile......

Auffallend ist, du machst dich wie ein Troll immer wieder zum ungefragten Sprachrohr für alle Forumsmitglieder. Deine Antwort reflektiert nicht auf mein Posting, öäßt deine vollkommene Unfäigikeit einen sachbezogenen Gedakenaustausch in diesem Falle zu führen, ahnend vermuten. Worum es dir geht, ist auch klar, weg von jeder Sachlichkeit. Poste doch einfach einmal eine öffentliche Deutung zum Traum von Dichterseele. Picadora hat es dir doch vorgemacht, dass dies möglich ist.

Herzlichst

Ghost

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 3941
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Prinz Charles im Studentenheim

Beitragvon Dichterseele » 18.03.2019, 13:22

Hallo Picadora,
ja, danke - Prinz Charles als Identifikationsfigur, der mit seinen Projekten in der ewigen Warteschleife hängt, das passt.
Es stimmt, dass ich einen eher männlichen Intellekt habe - war mir dessen beim Traum interpretieren nur nicht bewusst.

Hallo Ghost ,
meine Antwort auf Deine Umfrage sollte keine Aufforderung sein, mich mit wilden Phantastereien zu bombardieren.
Es war eher als Kritik gemeint - wenn Du kein feed-back bekommst, dann liegt das wohl an deinen Antworten...
Vielleicht solltest Du Dir mal ein andres Hobby suchen?
Du verrennst Dich in esoterische Hirngespinste.
Prinz Charles kommt für mich als Vaterfigur nicht in Frage - bin fast gleichaltrig.
Und mein Traum-Mann sieht anders aus - das hatte ich angedeutet.
In meinem Traum kam keine Sprache vor - was Du Dir da mit Engeln zusammen reimst, ist blanker Unfug.

Almuth hatte durchaus recht - ich habe nur solange nicht reagiert, weil ich mit wichtigeren Dingen beschäftigt war.
Trollen tust wohl eher Du...
Dichterseele
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 1485
Registriert: 21.12.2008, 19:31

Re: Prinz Charles im Studentenheim

Beitragvon Ghost » 18.03.2019, 14:30


Hi Dichterseele,

du hast ja deine eigene hier im Forum ausgesprochene Genzziehung zu mir durchbrochen. Auf der einen Seite wolltest du niemals mehr mit mir Forumskontakt haben, dies hast du schon vor langer Zeit öffentlich gepostet und dann postest du auf meine Umfrage um abfällige Bemerkungen loswerden zu können. Wie verrückt ist denn hier dein Verhalten, diese Frage kam in mir auf................

Ich habe dir Deutungsvarianten angeboten, welche der Botschaft deines Traumes nahe kommen könnten. Natürlich ist mir vollkommen klar, dass du der Weisheit deines Innerste noch nicht wirklich nahe gekommen bist: Dies hast du ja auch so bekannt in der Einleitung deines Postings. Ich verstehe dein neues Posting als Hiferuf deiner Seele, eine etwas schlüssigere Deutungsvariante nochmals zu versuchen.

Was könnte auslösende Ursache dieses Wiederholungstraumes sein??? Ich vermute, du hattest damals eine Freundin an deiner Seite, die in einem wohlbehüteten Elternhaus aufgewachsen ist. Dein Elternhaus, insbesondere Deine Mutter sind zwar deine Lebensproblematiken aufgefallen, sie hat aber niemals etwas unterfnommen, um deine innere Not auflösen zu können. Auch eine hilfreiche Vaterfigur dürfte nicht für dich in dieser Zeit zu erblicken geweseen sein. Dies deutet auch dein Hinweis auf deinen eher männlichen Intellekt an. Du mußtest schon sehr früh eine Vaterrolle in dir übernehmen.


Also hat dein Unterbewußtsein mit Prinz Charles dir einen sehr weisen und ausgeglichenen Mann an deine Seite gestellt, in deinem kleinen Persönlichkeitsraum hineinkommen lassen, mit königlich guten Umgangsformen, die absolut hoffähig sein. Aber hier gab es keine zündende Gemeinsamkeit und genau das deutete dein Traum auch an. Wenn du diese Problem nicht beseitigst, wird deine verbale Unausgeglichenheit und werden deine wenig königlichen Umgangsformen dich dein ganzes Leben begleiten. :roll: :roll: :roll: Und in der Tat, es ist für mich gut zu spüren, bei deinen Formulierungen, da fehlt etwas.............

Herzlichst

Ghost

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 3941
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Prinz Charles im Studentenheim

Beitragvon Dichterseele » 19.03.2019, 03:22

Spinne nicht so herum, Ghost, Deine aufdringliche Art nervt.
Ich habe Dir eine Antwort auf Deine Umfrage gegeben - und Du überschlägst Dich gleich mit Interpretationsversuchen, um die ich Dich nicht gebeten habe.
Vielleicht solltest Du Dich mal mehr um Deine eigenen Persönlichkeitsdefizite kümmern?

Du könntest auch mal ein Buch über Hirnforschung lesen...
Mein männlicher Intellekt hat was mit der Struktur meines Hirns zu tun - die ist angeboren!

Und wie gesagt, ich weiß nicht mal mehr, ob der wiederholte Traum vor 20 oder 30 Jahren war...
Und jetzt Schluss damit.
Dichterseele
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 1485
Registriert: 21.12.2008, 19:31

Re: Prinz Charles im Studentenheim

Beitragvon Ghost » 19.03.2019, 11:07


Hi Dichterseele,

du hast dich nicht verändert. Prinz Charles ist inzwischen ja abgereist. Was soll ich sagen, er ist ein sehr, sehr weiser Mann aus königlichem Hause.... :D :D :D

Herzlichst

Ghost

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 3941
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Prinz Charles im Studentenheim

Beitragvon Picadora » 19.03.2019, 12:35

Danke fürs feedback, Dichterseele.

schön, dass ich Dir bei der Klärung hilfreich war.

Pica
Benutzeravatar
Picadora
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 839
Registriert: 02.08.2010, 13:12

Re: Prinz Charles im Studentenheim

Beitragvon Dichterseele » 20.03.2019, 18:59

Ja, Picadora, Du schreibst hier sehr gute Deutungen .-)
Dichterseele
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 1485
Registriert: 21.12.2008, 19:31

Vorherige

Zurück zu Träume und Deutungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Google [Bot] und 6 Gäste