4 Mal Sex mit anderen

Hier können sich Besucher untereinander Träume posten und helfen, diese zu deuten.

Moderator: Mirakulix

4 Mal Sex mit anderen

Beitragvon T_klein_kopf » 14.10.2018, 02:22

Ich bin sehr verwirrt von meinen Träumen in letzter Zeit. Ich habe in 4 unterschiedlichen Nächten jeweils geträumt, Sex mit jeweils einem anderen Mann zu haben. Mit 2 von ihnen hatte ich etwas in der Vergangenheit (Freundschaft +), einer war mir fremd und einer eine berühmte Person. Im ersten Traum hatte ich kurz danach ein heftiges schlechtes Gewissen und auf jeden Fall vor gehabt, meinem Freund von dem Seitensprung zu berichten. Den Anruf, den ich kurz danach von ihm bekam, ließ ich jedoch unbeantwortet. Das merkwürdige ist, dass die 3 Namen von den Männern alle mit dem gleichen Buchstaben beginnen, genau wie mein Name auch.
Ich bin eigendlich in meiner Beziehung ganz glücklich, wir streiten uns leider zurzeit Recht viel aber ich möchte
diese Beziehung ganz und gar nicht aufgeben. Unser Sexleben ist auch etwas abgeschwacht aber das hat bestimmte Gründe und es wird gerade wieder besser. Nach anderen gelüstet es mich überhaupt nicht.
Wäre schön, wenn jemand eine Idee hat, was der Traum bedeuten könnte.
T_klein_kopf
Träumerle
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.10.2018, 20:41

Re: 4 Mal Sex mit anderen

Beitragvon Almuth » 14.10.2018, 09:58

Hallo T_klein_kopf,
du kannst dich beruhigen, Sex im Traum ist nicht dasselbe wie Sex in der Realität.
Noch dazu, wenn es verschiedene Sexpartner sind. Das heißt, es geht nicht um die jeweiligen Partner. Sie sind dir ja auch eigentlich fern.
Derselbe Anfangsbuchstabe betont das noch mal, es geht um dich. Du suchst dich.

Sexualität symbolisiert das Bedürfnis nach Nähe, und zwar emotionaler Nähe. Es geht also weniger um Triebbefriedigung, auch wenn es in diesem Punkt eine gewisse Unzufriedenheit gibt, wie du schreibst.

Wer Sex hat im Traum, der lebt meist kopfgesteuert, ist sachlich und eher kühl. Da du dich öfter streitest mit deinem Freund, ist das Gefühl der inniglichen Verbundenheit in den Hintergrund gerückt, so dass es vielleicht kaum noch spürbar ist.
Vielleicht seid ihr auch beide eher nüchterne Menschen, die ihre Gefühle nicht einfach so ausdrücken können.
Vielleicht hast du als Kind wenig körperliche Nähe gehabt.
Können alles Auslöser sein für so Träume.
Herzliche Grüße Almuth
Almuth
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 248
Registriert: 15.03.2018, 19:42


Zurück zu Träume und Deutungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste