Traum von meiner Affäre

Hier können sich Besucher untereinander Träume posten und helfen, diese zu deuten.

Moderator: Mirakulix

Traum von meiner Affäre

Beitragvon Ohmylove » 13.09.2018, 18:37

Hallo ihr Lieben,

Seit einigen Monaten hab ich eine Affäre mit einem Mann, der allerdings eine Greundin hat (habe ich erst nach vielen Monaten erfahren). Er hat mir zwischen durch immer mal wieder gesagt, dass er sehr auf mich stehen würde, ich konnte es nur nicht erwiedern. Seit einigen Wochen merke ich nun, dass ich richtige Gefühle für ihn habe. Also habe ich den Kontakt eingestellt. Ab und an schreibt er mir aber immer noch.
Jetzt habe ich in den letzten Wochen immer und immer wieder von ihm geträumt.
In einem Traum habe ich gesehen, dass er eine andere Frau geheiratet hat. Es hat mich im Traum sehr verletzt und verwirrt.
Letzte Nacht habe ich dann geträumt, dass wir uns getroffen haben, wir standen in seiner Wohnung, haben uns umarmt und er sagte zu mir „ich liebe dich“. Und ich habe ohne zu zögern ebenfalls „ich liebe dich“ zu ihm gesagt. Wir haben uns fest im Arm gehalten und uns lange geküsst. Kurz danach bin ich wach geworden. Dieser Traum beschäftigt mich nun schon den ganzen Tag. Wie soll ich diesen Traum verstehen?!? Bzw. was möchte mein Unterbewusstsein mir damit mitteilen?!?

Vielleicht könnt ihr mir hier weiterhelfen?!

Liebe Grüße Annie
Ohmylove
Träumerle
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.09.2018, 18:24

Re: Traum von meiner Affäre

Beitragvon catwomen » 14.09.2018, 06:14

Hallo Annie

Gerade als du entdeckst, dass du richtige Gefühle für ihn empfindest, trennst du dich.
Im Grund ist es so, dass eine Beziehung, die locker "ohne" tiefer gehende Gefühle besteht, auch ohne Verletzungen abläuft, wenn es dann mal vorbei sein sollte.
Du willst diesen Problemen aus dem Wege gehen.
Aber Liebe beinhaltet nun mal auch die Gefahr, dass man sich meist unbewusst verletzen kann, da ja jeder auch tiefgehende Verletzungen in seinem früheren Leben erdulden mussten.

Diese Träume machen dich auf "deine" verdrängten, das heißt dir nicht mehr bewussten Verletzungen die dir andere zugefügt haben aufmerksam.
Das willst du dir nicht mehr antun, deswegen trennst du dich lieber bevor es richtig schmerzhaft werden könnte.

Nur, das Leben geht andere Wege, deswegen diese "Bewusstwerdungsträume!

liebe Grüße catwomen
catwomen
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 1196
Registriert: 07.06.2008, 16:05
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Traum von meiner Affäre

Beitragvon Almuth » 16.09.2018, 08:23

Hallo Annie,
Ohmylove hat geschrieben:Wie soll ich diesen Traum verstehen?!? Bzw. was möchte mein Unterbewusstsein mir damit mitteilen?!?

Was hoffst du denn, das der Traum dir mitteilen könnte?
Vielleicht, dass ihr beide eine Zukunft habt als Paar?

Hast du deiner „Affäre“ den Grund für deinen Rückzug genannt, nämlich, weil er eine Freundin hat? Wenn er das weiß und trotzdem bei der Freundin bleibt, dann kannst du ihn vergessen. Dann hat er sich entschieden für die Freundin. Dich will er halt nur mal so nebenbei, warum auch immer.

Weiß er das nicht, glaubt er vielleicht, dass du nicht wirklich an ihm interessiert bist, dann solltest du Klartext sprechen.
Das allein bringt Wahrheit, wie er wirklich zu dir steht, welche Gefühle er hat oder eben nicht.

Dein Traum drückt in erster Linie das aus, was du dir die ganze Zeit heimlich wünschst. Dass er dich liebt.
Herzliche Grüße Almuth
Almuth
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 270
Registriert: 15.03.2018, 19:42


Zurück zu Träume und Deutungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], krystalao4 und 8 Gäste