Fusion

Hier können sich Besucher untereinander Träume posten und helfen, diese zu deuten.

Moderator: Mirakulix

Re: Fusion

Beitragvon OrleandO » 30.06.2020, 14:43

Ich kann als Mensch wie es mir die Natur vorlebd erst dann erwach(s)en wenn ich meinen EIgenen Interessen folgen kann
und
DAS is nur moeglich
indem ich vollkommen von der Familie abgenabelt bin
dann erst bin ich ein GANZER Mensch

Unsere Natur zeigt
dass jedes Tier in seiner EIgenKraft genaehrd leben kann
ob nun in der Herde im Rudel in Schwaermen oder als Allein ~ SEINer Natur entsprechend
fuegt sich so LebenWesen naturlich ein
von ganz allein (also passiv)

Die AbhaengigkeitsGesellschaft in der die Menschen immer mehr Krankenhaeuser fuellen und die medizinische Chemie reich macht hat diese Jahr ihre erste Welle der Naturlichen Auslese erfahren
waehrend der allgemeinen FruehjahrsGrippeWelle
es gibt ja noch die SommerWelle Ende August
und dann ,,,,

Lebe ich geistICHLeibLICH
lebe ich in naturlicher dualer harmonie von Geist~im~Leib = MannLICHimLeib(Weib)LICH
da die Kirche seit ueber 2000 Jahren viele viele Generationen den Leib~haftigen ver~teufelt abwehrt = geistich OHNE Abhaengigkeit von Lehrern SEINe Welt erkennen
ergo
seinen naturlichen Interessen folgen

haben vor allem die Juden und ihre Kinder = Christen die groessten Schwierigkeiten aus dieser ALTEN Praegung des GLAUBENs sich zu loesen
das erlebe ich tagtaeglich

die Koernchen der Wahrheit in den Buechern wie Bibel Koran Kaballa Bagatvita Tao usw
das wirklich SinnLich naehrend wirkt
sind so rar
dass es sinnvoller is sich NICHT mit dem 99% Muell einwickeln zu lassen zu einer unbeweglichen Mumie des verStand
was daraus wird hat ja Anastasia deutlich getraeumt =>NICHTs


:D
,,,, huch ich plauder schon wieder
Sinn´d wir uns EIN ICH
braucht es keine Worte mehr

https://weiblichfrausein.blogspot.com/2 ... -sein.html
OrleandO
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 251
Registriert: 17.06.2020, 18:16

Re: Fusion

Beitragvon Ghost » 30.06.2020, 15:35



Was hat Anastasie wirklich traumsymbolisch erlebt??? Einen zu ihr in Beziehung lebenden Mann konnte sie nicht am Leben erhalten, sie konnte ihn nicht wachsen lassen, sie hatte es versäumt mit ihm in tiefer Liebe, in erfahrbarer Nähe und Glück zu verschmelzen. Und alles geschah in ihrem Hause, in ihrer Persönlichkeit und unter den Augen ihres an sie glaubenden Sohnes ist er in dieser Traumhandlung traumsymbolisch gestorben....

Die Früchte der Verweigerung in Liebe, in Gemeinschaft zu verschmelzen sind also nicht wirklich genießbar und anstrebenswert. Wie kleingeistig dann ein Mensch auf andere wirkt, der nicht bereit und willens ist, Gemeinsamkeit einem ganz neuen, zu erschaffenden Wert zu ermöglichen, dazu zu verhelfen, sieht man am Sarkophag. Ohne geistige Verbindung gibt es auch keinen gemeinsamen Körper auf den eigenen sozialen Straßen.......

Du und auch koko solltet nach jedem Posting mehr auf eure eigenen Folgeträume achten und nur wenn ihr euch durchringen könntet, diese zu posten, kann etwas sinnvoll gemeinsames beginnen zu wachsen...... Ansonsten sind diese Beiträge wie dieser Sarkophag vermutlich zu bewerten, von Euch erschaffen.........einfach bedeutungslos, inhaltlos die Postings.........

Beziehung ohne Verschmelzungswillen bleibt bedeutungslos........

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4386
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Fusion

Beitragvon OrleandO » 30.06.2020, 16:14

Ich lese deine Worte Ghost

und akzeptiere dich in deinen Worten

,,,, wie immer


:D
Sinn´d wir uns EIN ICH
braucht es keine Worte mehr

https://weiblichfrausein.blogspot.com/2 ... -sein.html
OrleandO
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 251
Registriert: 17.06.2020, 18:16

Re: Fusion

Beitragvon OrleandO » 30.06.2020, 16:32

ok Ghost ;)

hier mein FolgeTraum von heute morgen

mit Gedanken an HellsButcher (einem Spieler in dem ComputerSpiel in dem ich aktuell spiele)
sammelte sich in mir Energi und schlief heute nacht ein und traeumte
mich in einem grossen SteinHaus mit einem grossen Innenraum bis unters Dach und an der Wand Galerien aus Holz von der oberen unter´m Dach in den Innenraum runter reinschauend
dieses Haus atmet

:D

bereits gestern erlebde ich in meiner Brust die KRAFT9 wobei der Ruecken der 9 in meiner Wirbelsaeule fliessend die aufsteigende ERDEALLENERGI in meinen BrustKorb lenkd und hier drin im runden Raum kreist ~ meine rechte Brust reagiert dabei energetich
,,,, ja klar is mir bewusst dass es noch weiter geht ~ schon das is soooo schoen wie ich schon mein tief LIEBEN mich erfuellend FREUDE laecheld

:D
Sinn´d wir uns EIN ICH
braucht es keine Worte mehr

https://weiblichfrausein.blogspot.com/2 ... -sein.html
OrleandO
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 251
Registriert: 17.06.2020, 18:16

Re: Fusion

Beitragvon koko » 30.06.2020, 21:28

sobald ich erkenne dass ich mit wem auch immer ein Problem habe = nur in mir die Loesung finden kann

So ist es.

DAS is der steinige Weg

Solange vielleicht, wie man noch den Hang hat, das, was in Wahrheit steintot gemacht wurde, mit lebenden Menschen zu verwechseln. Darnach geht man ihm einfach aus dem Weg, querfeldein.
koko
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 142
Registriert: 12.12.2009, 14:56

Re: Fusion

Beitragvon Ghost » 30.06.2020, 21:30


Hi OrlandO,

nach meinem Traumverständnis gehören der Tresortraum, der Fusionstraum und auch die 3 von dir geposteten kleinen Folgeträume zusammen, behandeln eine bestimmte zukünftige Entwicklung. Welche spannende Entwicklungsgeschichte zeichnen mir nun deine 4 Träume???

Zunächst stellt dich deine Seele vor einen ganz besonderen Tresor-Raum. Was mag es damit auf sich haben. Rote Absperrfäden führen zu „Mitglieder-Karteikarten“ Und ein von dir nicht zu identifizierender Mann taucht auf. Er ist der einzige der hier schon gezielt handelt. Du kannst leider nicht beteiligt werden, weil du wie üblich nix verstehst, was man von dir wirklich will....

Dann ein zarter Traumhinweis, EMSIDOD. Hier als schlanker Hinweis auf Europa und die Technik für ein gutes Vorwärtskommen. Ein noch nicht für dich erkennbarer Mann durchschneidet das Band der neuen Entwicklungsstraße, des neuen Entwicklungsgeschehens, den Startbeginn.

Fusionstraum:
Schnell zeigt sich, jetzt kann deine Seele konkreter werden und den Tresor-Raum verändern. Jetzt wird er zu einem Raum der noch im Dunkeln liegt. Erkennbar scheint dir jedoch ein Mann, der eine Frau geistig bedrängt haben könnte etwas geschehen zu lassen, was sie nicht wollte. Die Frau scheint unverändert Widerstand zu leisten mit ihren Kartei-Karten-Freundschaften, lächelt böswillig dieser Wesensteil der Frau, sie weiß um ihr Kraft, alles noch scheinbar verhindern zu können am zukünftigen Entwicklungsgeschehen.

Folgetraum Steinhaus:
Und nochmals verändert deine Seele diesen anfänglichen Tresor-Raum. Zuvor schenkt dir deine Seele noch eine kleine Energie-Gefühlserfahrung in deiner rechten Brust als Symbol der Zukunft und rund ist der Raum hier.......

Diesmal zeichnet deine Seele die Zutaten einer Computer-Spielfigur, also einen Menschen der leider kaum eigene Erfahrungen in seinem Leben hat, wohl aber ganz viele Lebensberechnungsprogramme, wie viele Psychologen sie als ihre Therapieprogramme benutzen........ Dazu fällt mir koko ein, du spielst gerade mit ihm und das bringt für das reale Leben nicht wirklich etwas brauchbares hervor, könnte deine Seele kritisch damit andeuten wollen. Es war ja dein Traum, nicht meiner.

Und dann der nächst Hinweis auf die Tresorraum-Veränderung. Ein großes Haus mit großem Saal und Galerie-Gängen. Was fällt mir hierzu ein??? Nun, das
Reichstagsgebäude mit seiner Kuppel und den Rundgängen, die nach oben oder nach unten führen...........

Warum diese Galerie-Gänge??? Weil in der Mitte dieses Hauses, dieses großen Saales etwas ganz bestimmtes in Zukunft zu besichtigen sein wird, zu bewundern sein wird und die Gänge führen deshalb hier nur an der Seite herum, denn der Mittelpunkt wird noch ausgefüllt werden mit etwas Zukunftsweisendem.

Was es genauer sein wird, verraten deine zukünftigen Folgeträume. Es dürfte etwas mit diesem Mann und der widerspenstigen Frau zu tun haben....

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4386
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Fusion

Beitragvon OrleandO » 01.07.2020, 08:56

hmmmm ,,,, koennte SEIN

vlz
oder / or
brd
kyrillische Buchstaben kriege ich hier nich hin

ergo
kann ich mich nur noch an das Loch eines fehlenden Mauerstein erinnern durch das ich das dahinter sehen kann ~ also die Mauer durchschauend bin
,,,, und ja ,,,, siehe oben

achja
grad faellt mir ein Spruch ein
"Wie der Herr so das Gescherr"


:D
Sinn´d wir uns EIN ICH
braucht es keine Worte mehr

https://weiblichfrausein.blogspot.com/2 ... -sein.html
OrleandO
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 251
Registriert: 17.06.2020, 18:16

Re: Fusion

Beitragvon Ghost » 01.07.2020, 10:17


Hi OrlandO,

was bedeutet es traumsymbolisch wenn man eine LieblingsMelodie ( z. B. von enya ) hört??? Da jede Melodie, jedes Lied, jeder Song,, sogar jeder kirchliche Gesang zeitlich begrenzt ist, meistens sogar nur 3 oder 4 Minuten, ist die Phase der damaligen aktuellen Harmoniestimmung auch nur relativ kurz. Dann müssen wir uns bemühen, wieder dasselbe Lied abzuspielen oder ein neues auflegen.........

Und an dieser Stelle stehst du gerade. Neue Lebenseinstellungen drängen darauf beachtet und zugelassen zu werden. Kyrillische Buchstaben sagen mir leider absolut nix, hier habe ich einen blinden Fleck. Dieser Trauminhalt ist aber trotzdem sehr wichtig. Was bedeuten diese Buchstaben in der täglich normalen Verstandeswelt??? Hier brauche ich deine erklärende Hilfe

Beim Reichstagsgebäude mit der oberen Aussichtskuppel und den Galerie-Gängen war sozusagen der Ausblick von oben als Ausgangspunkt wichtig. Und nun dein

Folgetraum:
Ein Mauerstein fehlt und läßt einen Durchblick, Einblick zu. Das könnte scheinbar der richtige Verständnisblickpunkt zum Traum sein. Hier bin ich aber deutlich kritischer. Zunächst gilt es die Frage zu klären, in welcher Höhe war dieser fehlende Mauerstein zu finden. In welcher Höhe war ein Mauerstein nicht eingesetzt worden oder entnommen worden. Erdgeschoß oder Einblick wie bei dem Reichstagsgebäude ganz oben fehlte der Stein.

Sollte der Stein ganz oben fehlen, würde ich es als den fehlenden Eckstein eines Gewölbes verstehen. Jesus wird in der Theologie auch im Zusammenhang mit einem Eckstein im Zenit eines Gewölbes verstanden, den die Zimmerleute verworfen haben und damit bricht die gesamte Statik des Gewölbes zusammen. Der Zenitstein garantiert erst die Statik des Gewölbes. Wird er entfernt, fällt alles zusammen......

In welcher Höhe war also dieser Mauerstein entnommen???

Und wenn nun dieser männliche Eckstein entnommen wurde, dann fällt durch diese Mauersteinentnahme die damit verbundene männliche und weibliche Folgschaft in sich zusammen. Eben wie der Herr, so geschieht es auch dem Gescherr...........


Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4386
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Fusion

Beitragvon OrleandO » 01.07.2020, 10:29

Genau Ghost

als ich gestern im NachMittag einen kurzen ProzessSchlaf hatte sah ich mich einen Perlmuttglaenzenden Sarg verschliessen und den letzten Staub weg putzen

als ich vorhin dem RaeuberHauptmann seinen Traum schaute loesde sich in mir der letzte HalteStein
der letzte Tropfen Loyalitaet war getrunken geschmeckt verdaut
der MedizinKelch is nun leer

,,,, nun putze ich OHNE RueckSicht ,,,,

,,,, den schwarzweiss gekachelten Boden und werde grad noch behindert ,,,, noch,,,,

:D
Sinn´d wir uns EIN ICH
braucht es keine Worte mehr

https://weiblichfrausein.blogspot.com/2 ... -sein.html
OrleandO
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 251
Registriert: 17.06.2020, 18:16

Re: Fusion

Beitragvon Ghost » 01.07.2020, 10:50


Hi OrlandO,

leider hast du meine Frage nicht beantworftet, in welcher Höhe der Mauerstein entnommen wurde, also fehlte..........

Dieser Permuttsarg deutet nur deine eigenen gefährlichen Selbsttäuschungen zu fast allen wichtigen dir zufließenden Informationen an. Ich sah dich heute Nacht im Traum in einer Verwechslungs-Oper sitzen............

Es geht also bei diesen Trauminhalten nicht um deine persönlichen Lebensdramen, sondern um ein ganz anderes wichtiges, zukünftiges Entwicklungsthema. Leider denkst du zur Zeit nur schwarz weiß, wie schwarz-weiß Fliesenboden. Du glaubst unbeirrt du bist gemeint oder sonst kein anderer,*gggggg* Dabei gibt es auch farbliche Graustufen und sogar bunte Farben wie rot, blau, grün usw.

Deine Seele läßt sich also Zeit bist du bereit bist, wenigstens Graustufen in dein Leben hineinzulassen........


Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4386
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Fusion

Beitragvon OrleandO » 01.07.2020, 10:58

Das mit der Verwechslung stimmt

DU Ghost hast das getraeumt
DU verwechselst mich mit wem auch immer ~ IMMER noch,,,, ;) wer weiss welchen Sinn das hat tief in sich drin ;)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ich habe deine Frage beantwortet

:D
Sinn´d wir uns EIN ICH
braucht es keine Worte mehr

https://weiblichfrausein.blogspot.com/2 ... -sein.html
OrleandO
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 251
Registriert: 17.06.2020, 18:16

Re: Fusion

Beitragvon Ghost » 01.07.2020, 11:41



Aha, dein schwarz-weiß Boden gewinnt, du bleibst also in alten Selbsterklärungs- und Äußerungsmustern.......... Nix Neues also, Einbahnstraße :arrow:

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 4386
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Fusion

Beitragvon OrleandO » 01.07.2020, 11:53

Ghost hat geschrieben:

Aha, dein schwarz-weiß Boden gewinnt, du bleibst also in alten Selbsterklärungs- und Äußerungsmustern.......... Nix Neues also, Einbahnstraße :arrow:



JESSSS
Sinn´d wir uns EIN ICH
braucht es keine Worte mehr

https://weiblichfrausein.blogspot.com/2 ... -sein.html
OrleandO
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 251
Registriert: 17.06.2020, 18:16

Re: Fusion

Beitragvon kallis9 » 20.07.2020, 12:45

Hi OrlandO,

leider hast du meine Frage nicht beantworftet, in welcher Höhe der Mauerstein entnommen wurde, also fehlte..........

Dieser Permuttsarg deutet nur deine eigenen gefährlichen Selbsttäuschungen zu fast allen wichtigen dir zufließenden Informationen an. Ich sah dich heute Nacht im Traum in einer Verwechslungs-Oper sitzen............

Es geht also bei diesen Trauminhalten nicht um deine persönlichen Lebensdramen, sondern um ein ganz anderes wichtiges, zukünftiges Entwicklungsthema. Leider denkst du zur Zeit nur schwarz weiß, wie schwarz-weiß Fliesenboden. Du glaubst unbeirrt du bist gemeint oder sonst kein anderer,*gggggg* Dabei gibt es auch farbliche Graustufen und sogar bunte Farben wie rot, blau, grün usw.

Deine Seele läßt sich also Zeit bist du bereit bist, wenigstens Graustufen in dein Leben hineinzulassen........
Sri Lanka visa for Indians is as easy as blink of eye and will take 3-6 minutes to get sri lanka visa.
kallis9
Träumerle
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.07.2020, 11:30

Re: Fusion

Beitragvon OrleandO » 20.07.2020, 13:53

Ja jaa jaaa kallis9 ;)

du kannst ja denken was du willst
und meinen das du meinst
und warten bis du merkst dass deine Seele doch nicht alles kriegt was DU willst :lol:

akzeptier ich naturlich ALL ES


:D



,,,, ICH transformier ALLe Seelen in meinem LICH die mir zu nah kommen ;),,,,
,,,, du weisst doch ~ Ikarus~Seele usw,,,,
;)
Sinn´d wir uns EIN ICH
braucht es keine Worte mehr

https://weiblichfrausein.blogspot.com/2 ... -sein.html
OrleandO
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 251
Registriert: 17.06.2020, 18:16

VorherigeNächste

Zurück zu Träume und Deutungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot] und 16 Gäste