Brille

Hier können sich Besucher untereinander Träume posten und helfen, diese zu deuten.

Moderator: Mirakulix

Brille

Beitragvon SK1980 » 06.02.2020, 19:43

Da gibts ne weibliche Person....im Traum trägt die plötzlich ne Brille mit superdicken Gläsern und ihre
Augren sehen verdreht aus, schielend.

astrologix gibts nicht mehr, schalalala....
SK1980
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2011, 17:07
Wohnort: Pattensen bei Hannover

Re: Brille

Beitragvon Almuth » 07.02.2020, 11:10

Bevor ich was zu deinem Traumbild sagen kann, erkläre doch bitte erstmal diesen Satz:
SK1980 hat geschrieben:astrologix gibts nicht mehr, schalalala....

Und weiter, kennst du die weibliche Person? Gibt es die real? Welche Betiehung hast du zu ihr?
Almuth
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 699
Registriert: 15.03.2018, 19:42

Re: Brille

Beitragvon Crank » 07.02.2020, 11:38

Hallo SK1980,

falls es keine real existierende Person ist, so deutet es auf einen Persönlichkeitsanteil von Dir und die Frau steht oft für die Gefühlswelt.

Plötzlich Brille? Verwirrt? Sieht nach einer plötzlichen emotionalen Störung aus - mit oder ohne äußeren Anlass. Gestörter Blick auf sich selbst, negative Gefühle, vielleicht gar Dissoziation? Kommt ja mal vor.

Oder könnte es sein, dass Du nach einer weiblichen Person schielst? Eine im Auge hast oder suchst oder nicht sehen (erkennen) kannst oder willst?

LG,
Frank
Benutzeravatar
Crank
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 1027
Registriert: 22.09.2013, 13:24

Re: Brille

Beitragvon Varzandeh » 10.02.2020, 14:29

Eine Medikale Brille bedeutet eine gute Nachrichte ist an der weg.
Varzandeh
Traumolog(e/in)
 
Beiträge: 25
Registriert: 01.12.2019, 12:34

Re: Brille

Beitragvon Almuth » 02.03.2020, 10:28

:D
Almuth
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 699
Registriert: 15.03.2018, 19:42


Zurück zu Träume und Deutungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste