Höhenangst

Hier können sich Besucher untereinander Träume posten und helfen, diese zu deuten.

Moderator: Mirakulix

Höhenangst

Beitragvon EGOISTEcs » 07.09.2008, 21:46

Hallo ihr Lieben!

Ich bin neu hier, lebe in Wien (momentan regnet es leicht, und es ist gewittrig), träume meist in Farbe und relativ oft... mein Träume beschäftigen mich zumeist einige Tage, manchmal sind es schöne Träume, dann wieder weniger schöne

Von gesten auf heute hatte ich einen weniger schönen Traum:

Ich war auf ener steinernen Treppe, die sich nach oben hin verjüngte.... 2 Etagen unter mir war ein älteres Ehepaar, die je eine Plastiktasche trugen. Plötzlich bekam ich Höhenangst, ich musste bäuchlings mich auf die Stufen legen, und konnte mich nicht mehr bewegen. Die Treppe wurde verdamt eng, und links und rechts von mir ging es steil bergab, ich konnte bis auf den Grund sehen. Die Treppe war in einem alten Haus, etwa in einem Schloss, sehr gepflegt, wie Marmor.

Aus diesem Traum bin ich dann gegen 5:00 Uhr erwacht... war nicht wirklich angenehm, habt Ihr eine Idee? Ich muss vorausschicken, das ich keinerlei Probleme mit dem Fliegen habe, sogar sehr gern fliege

lG

EGO
alles was menschen dir geben musst du bezahlen mit dem was du hast, oder teurer, mit dem was du bist
EGOISTEcs
Träumerle
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.09.2008, 21:30

Zurück zu Träume und Deutungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 4 Gäste