Sehr, sehr traurig!

Hier können sich Besucher untereinander Träume posten und helfen, diese zu deuten.

Moderator: Mirakulix

Sehr, sehr traurig!

Beitragvon Maxomia » 10.03.2018, 19:56

Als ich vor Jahren zufällig auf dieses Forum gestoßen bin, war ich total begeistert. Die Deutungen waren mir ein meinem Leben eine unendliche Stütze. Ich fand es hier unglaublich - gut - aufgehoben - verstanden - gerecht -.....
Jetzt bin ich schon ziemlich entäuscht, wie so professionelle Menschen, so kluge Menschen sich gegenseitig so ins schlechte Licht rücken. Was auch immer mit Almuth war (ich persönlich fand sie absolut unglaublich! Und vor allem - sie hat es wirklich ernst genommen und jeden Traum so gut sie konnte gedeutet. Und immer zutreffend!) - ihr müsst das bitte menschlich lösen! Bitte, bitte hört mit dem kindischen getue auf! Das ist ja absolut unter eurer Würde!
Maxomia
Traumolog(e/in)
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.08.2013, 10:36

Re: Sehr, sehr traurig!

Beitragvon Ghost » 10.03.2018, 21:22



Hi Windhauch,

warum sollte sich Mirakulix melden und sich einschalten. Wenn er es einmal tut, dann wird bei jedem Konflikt nach Mirakulix geschriehen und er hat 100fachen höheren Arbeitsaufwand für das Forum aufzubringen. Ich vermute, er setzt auf Selbstreinigung bis die betroffennen Personen begriffen haben, er wird nicht eingreifen... Wer sich einmal angemeldet und gepostet hat, muß auch zu seinen öffentlichen Äußerungen stehen. Und ich vermute weiter, er ist nicht gewillt sich vorschreiben zu lassen, wie er sein Forum zu führen hat. Wer will, kann sehr gerne ein eigenes Forum ins Internet stellen.

Herzlichst

Ghost

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 3716
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Sehr, sehr traurig!

Beitragvon Ghost » 10.03.2018, 21:23



Hi Maxomia,

ich glaube dir und Almuths Fans sehr gerne, dass ihr Almuths Deutungsvarianten für immer sehr zutreffend haltet. Das ist euer gutes Recht.

Welches Bild drängt sich mir hier im Forum auf. Hier läßt sich eine durchaus brisante Konfliktsituation aufgrund von Almuths Löschung und Löschungswünschen anderer Mitglieder erkennen. Natürlich haben die eigenen Träume der Mitglieder schon längst alle für sie wichtigen Informationen und Antworten zu ihren Fragen in den Träumen zur Verfügung gestellt. Aber ganz offensichtlich nehmen diese Mitglieder die in ihren Träumen enthaltenen Hinweise oder Warnungen nicht mehr wirklich verstehend wahr, Auch Almuth dürfte in ihren Träumen schon über die bevorstehende Löschung informiert worden sein. Aber nach den Äußerungen von Rosie, ist sie bis jetzt diesbezüglich völlig ratlos......................anders verstehe ich ihre Äußerungen nicht..

Da gibt es Sirius die fest daran glaubt, ihr Postingweg würde durch Hartnäckigkeit zum Erfolg führen. Rosie, die noch nicht herausgefunden hat, warum Almuth gelöscht wurde und Windhauch, die doch allen ernstes sich in den Vermutungen fallen läßt, Ghost sei Mirakulix. Wie ist das alles zu erklären???

Für mich hat sich der Eindruck ergeben, dass durch die von Almuth praktizierte Traumdeutung die Mitglieder wichtige spirituelle Verständnismöglichkeiten zu Träumen verloren haben. Jedenfalls ist das mein ganz persönlicher Eindruck.

Du hast völlig recht, früher waren die brauchbaren Verständnis-Impulse zu Träumen wirklich sehr häufig zu finden.

Herzlichst

Ghost

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 3716
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Sehr, sehr traurig!

Beitragvon Ghost » 11.03.2018, 09:30



Hi Maxomia,

schau dir die Beiträge von Sirius und Windhauch an. Mit der aktiven Beschäftigung von Träumen hat dies alles nichts mehr zu tun. Da kann ich dir nur zustimmen, traurig, traurig, traurig.


Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 3716
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Sehr, sehr traurig!

Beitragvon Rosie » 11.03.2018, 09:36

@Maxomia
Was auch immer mit Almuth war (ich persönlich fand sie absolut unglaublich! Und vor allem - sie hat es wirklich ernst genommen und jeden Traum so gut sie konnte gedeutet. Und immer zutreffend!)
Und doch möchtest du schweigen, wenn sie ohne Erklärung einfach mal eben weg ist?

Als ich vor Jahren zufällig auf dieses Forum gestoßen bin, war ich total begeistert. Die Deutungen waren mir ein meinem Leben eine unendliche Stütze. Ich fand es hier unglaublich - gut - aufgehoben - verstanden - gerecht -.....
Ja, es ist ein wirklich gutes Forum. Aber es hat einen entscheidenden Fehler – die nicht erkennbare und damit unverständliche, unberechenbare Forumsleitung. Was mit der Löschung von Almuth offensichtlich geworden ist.
Dieser Sachverhalt gehört nun mal behandelt endlich. Dass es dabei durchaus hoch her geht und auch zu „Ausreißern“ kommt, ist halt immer so, wenn ein Gespräch keine Führung hat – womit wir wieder beim Fehler des Forums wären.

ihr müsst das bitte menschlich lösen!
Hast du einen Vorschlag?
Benutzeravatar
Rosie
Traumolog(e/in)
 
Beiträge: 41
Registriert: 01.07.2017, 13:55

Re: Sehr, sehr traurig!

Beitragvon Rosie » 11.03.2018, 09:44

@Ghost
Für mich hat sich der Eindruck ergeben, dass durch die von Almuth praktizierte Traumdeutung die Mitglieder wichtige spirituelle Verständnismöglichkeiten zu Träumen verloren haben. Jedenfalls ist das mein ganz persönlicher Eindruck.
Dann müsstest du ja die wichtige spirituelle Verständnismöglichkeit zu Träumen haben und damit deine Frage oben - warum Almuth gelöscht wurde - beantworten können.
Benutzeravatar
Rosie
Traumolog(e/in)
 
Beiträge: 41
Registriert: 01.07.2017, 13:55

Re: Sehr, sehr traurig!

Beitragvon Ghost » 11.03.2018, 10:26



Hi Rosie,

ja, deine Annahme stimmt. Wer sich mit berechtigten Fragen an die innere Weisheit seiner Träume wendet, wird dort auch sehr weise und zutreffende Antworten finden. Probiere es doch wenigstens auch einmal aus, mit der Weisheit deiner Träume tief in deinem Inneren zu arbeiten. Das Probllem besteht jedoch darin, auch noch das richtige Traumverständnis zu erwecken. Sehr gerne helfe ich dir beim Entschlüsseln deiner Träume. Also her mit deinen Träumen, smile...

Herzlichst

Ghost

Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 3716
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Sehr, sehr traurig!

Beitragvon Rosie » 11.03.2018, 12:21

Windhauch hat geschrieben:wie wäre es wenn du umkehrt mal das befolgst???

du müsstest hier keinen einzigen post mehr durchführen wenn du deine Träume und pendel und karten richtig befragst...

eben, der Punkt war, dass DU dann was wissen müsstest
Benutzeravatar
Rosie
Traumolog(e/in)
 
Beiträge: 41
Registriert: 01.07.2017, 13:55

Re: Sehr, sehr traurig!

Beitragvon Ghost » 11.03.2018, 17:13



Hi Rosie,

deine Frage zielt genau in die richtige Richtung. Wie habe ich meinen Traum vor 2 Tagen, den ich heute gepostet habe, bisher verstanden und welche Lösung zeigte mir mein Traum für diesen Konflikt um Almuth und Löschungswilligen??? Und vor 2 Tagen kam dann dieser Traum als Antwort, Ich verstehe ihn als Hinweis aus der Tiefe meines Unterbewußtseins, wie sich alles auflösen wird, worin es endet.

Und tatsächlich habe ich entgegen meinem Verhalten in den letzten Monaten hier im Forum aktiv künstlichen Müll in Form von ganz persönlichen Angriffen erfahren und konnte diesen künstlichen Aussagemüll über mich gut einsammeln. Dann verpackte ich im Traum alles in eine hellblaue Tüte. Ein Gemeinschaftsbus stand nicht zur Verfügung, das heißt, ich würde keine wirklichen Wegbegleiter finden. Die Kosten betrugen 7 Euro für die Fahrt, also Energie des Himmels, spirituelle Enerie war hier der richtige Weg.

Und so habe ich Sirius und auch Rosie immer wieder auf die Möglichkeit aufmerksam gemacht, dass die Löschung von Almuth auch ein techn. Irrtum oder ein techn. Versehen war. Beide würden diese Hinweise auch in ihren Träumen finden. Natürlich haben sie mir ihre Träume nicht offenbart, was völlig ok ist.

Also habe ich heute meinen Traum vor 2 Tagen gepostet. Ziel des künstlichen Mülles, der mir begegnet ist und den ich eingesammelt hatte, war dann das Brandenburger Tor. Und woran erinnert uns die jüngste Geschichte des Brandenburger Tores???

NA KLAR; DIE WIEDERVEREINIGUNG...........

Und du kannst jetzt ganz aktuell nachlesen, Mirakulix hat Almuth heute herzlich eingeladen, wieder im Forum aktiv zu sein. Wiedervereinigung pur und alle Leser meines Traumes hätten es erkennen können, das es so endet und sich der Konflikt so auflöst. Schon das Blicken auf einen einzigen Traum hatte genug Informationen offenbart. Das funktioniert nicht nur bei mir so, sondern auch bei Euch, wenn ihr nur eure Träume richtig zu deuten verstehen würdet...

OK, Windhauch, Sirius und AllRose sind wohl gelöscht worden, aber ihre Wünsche sind ja im Rahmen der Wiedervereinigung mit Almuth auch erfüllt worden. Mirakulix hat hier entschieden............ Erfahrungsgemäß taucht AllRose hier recht bald wieder auf. Ursache der Löschung war ein techn. Problem

Ich weiß, dass mein Traumverständnis hier nicht wirklich zu überzeugen versteht, aber damit kann ich leben. Ich hoffe, dieser kleine von mir gepostete Traum hat dir zeigen können, wie ich mit Träumen arbeite, wie ich sie verstehe. Naja, ich vertrete mein Traumverständnis trotzdem sehr gerne sehr kraftvoll, smile.......... :D :D :D

Herzlichst

Ghost





Benutzeravatar
Ghost
Traumdeuter(in)
 
Beiträge: 3716
Registriert: 02.10.2007, 16:34
Wohnort: Berlin


Zurück zu Träume und Deutungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron