Kartoffel aus Menschengestalt

Hier können sich Besucher untereinander Träume posten und helfen, diese zu deuten.

Moderator: Mirakulix

Kartoffel aus Menschengestalt

Beitragvon Bluedream » 29.10.2017, 11:17

Ich habe Kartoffel ausgegraben, sie war aus verschiedenen Teilen zusammengesetzt. Hände, Fusse, Kopf. die haben alle zusammengepasst. Es sah aus wie ein Mensch. Ich habe mir dann überlegt, sie wieder in die Erde zu legen, wer weiss wie sich das dann entwickelt.

In der gleichen Nacht habe ich noch einen zweiten Traum gehabt. Ich hatte eine neue Wohnung, mit vielen Zimmern. Das Balkon sah gut aus, aber ich hatte kein eigenes. Ich bin rausgegangen, davor war ein Lebensmittel geschäft, da waren noch andere Türen auf dem Balkon, die führen wieder zu anderen Balkonen. Das war der Nachteil in der Wohnung.
Bluedream
Traumator(in)
 
Beiträge: 58
Registriert: 08.04.2015, 00:14

Re: Kartoffel aus Menschengestalt

Beitragvon AllRose » 29.10.2017, 11:49

Hallo Bluedream :)

dein Traum is in sich schluessich :D

dein fertiger Mensch im eigenen Acker gefunden dein Schatz
fuehrt
in eine neue Wohnung in dem dein "Geist" nun leb´d
mit erreICHbar Nahrung vor der Haustuer
und offenen allbegehbaren Raeumen UND Balkon
DAS alles is dein LEIB Bluedream

Ja
indem du den KartoffelMensch zurueck in SEIN ERDEleib getan hast bist du offen fuer das NEU(n)e
das sich nun entwickeln kann

:D
https://allrose108.wixsite.com/evolution Fuehlend erkennend akzeptieren
transformiert unsere Welt

Wahr is wirkLICHSEIN im direktfuehlend beruehrenerkennendSEIN
Nur so fliess´d LebenSTROM
AllRose
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 1054
Registriert: 01.12.2016, 12:51

Re: Kartoffel aus Menschengestalt

Beitragvon Dichterseele » 30.10.2017, 00:33

Du meintest wohl "Kartoffel in Menschengestalt"...
Und entweder hast Du eine Kartoffel ausgegraben, oder Kartoffeln.
Der Balkon ist männlich - und Du hattest kein eigenes was?

Zur Traumanalyse:
Der Kartoffelmensch war Dein 'alter ego' - Du hast Deine Wurzeln gefunden...
Die neue Wohnung bedeutet veränderte Lebensverhältnisse.
Diese sind großzügig, aber es fehlt Dir ein Rückzugsort und Dich stört die Offenheit zu anderen Lebenswelten.
Der Balkon ist ein 'Präsentierteller' - stehst Du im Licht der Öffentlichkeit?
Möchtest Du ein bisschen mehr Privatsphäre in Deinem Leben?
Dichterseele
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 1417
Registriert: 21.12.2008, 19:31

Re: Kartoffel aus Menschengestalt

Beitragvon AllRose » 30.10.2017, 11:47

aaahhhhjaaaaa :)

Danke Dichterseele :D

Bluedream
du hast deine Teile zusammengesetzt ABER sie sind noch nich miteinander verschmolzen

DAS fehlt
deshalb hast du noch Nachteile fuer dich bemerkt
denn du verfuegst immer nur ueber EIN Teil und noch nicht ueber alle
so hast du nur die Kraft von einem Teil und NICHT vom Ganzen

JA
das is ein NachTEIL

jajaaa
das kommt davon wenn man Teilfixiert is ODER Punktfixiert
wo es doch sowas im wirklichen Leben gar nichT gibt :lol:
https://allrose108.wixsite.com/evolution Fuehlend erkennend akzeptieren
transformiert unsere Welt

Wahr is wirkLICHSEIN im direktfuehlend beruehrenerkennendSEIN
Nur so fliess´d LebenSTROM
AllRose
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 1054
Registriert: 01.12.2016, 12:51

Re: Kartoffel aus Menschengestalt

Beitragvon Bluedream » 31.10.2017, 10:44

Dichterseele hat geschrieben:Du meintest wohl "Kartoffel in Menschengestalt"...
Und entweder hast Du eine Kartoffel ausgegraben, oder Kartoffeln.
Der Balkon ist männlich - und Du hattest kein eigenes was?

Zur Traumanalyse:
Der Kartoffelmensch war Dein 'alter ego' - Du hast Deine Wurzeln gefunden...
Die neue Wohnung bedeutet veränderte Lebensverhältnisse.
Diese sind großzügig, aber es fehlt Dir ein Rückzugsort und Dich stört die Offenheit zu anderen Lebenswelten.
Der Balkon ist ein 'Präsentierteller' - stehst Du im Licht der Öffentlichkeit?
Möchtest Du ein bisschen mehr Privatsphäre in Deinem Leben?



Du hast dich nicht verändert Dichterseele. Du bist weder eine Oberlehrerin, noch sind wir hier im Schulunterricht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du mit deine Art im normalen Leben, mit anderen Menschen zurecht kommst. Vielleicht solltest du an dir selbst mal arbeiten. Deshalb lese ich deine Deutungen gar nicht mehr. Du brauchst mir nicht mehr zu schreiben.
Bluedream
Traumator(in)
 
Beiträge: 58
Registriert: 08.04.2015, 00:14

Re: Kartoffel aus Menschengestalt

Beitragvon Dichterseele » 31.10.2017, 11:06

@Bluedream
Sprache ist Philosophie.
Wer schlampig schreibt, denkt schlampig...
Und wer Kritik ablehnt, bleibt ewig dumm.

Also warum stellst Du hier Fragen, wenn Du eh nichts wissen willst?
Leute zu beleidigen, die helfen wollen, ist absolut daneben!
Dichterseele
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 1417
Registriert: 21.12.2008, 19:31

Re: Kartoffel aus Menschengestalt

Beitragvon Trigital » 02.11.2017, 11:15

Hallo B.,
für mich hat mein Bild von deinem Kartoffelmännchen was Seltsames, aber ich glaube, dass Energie damit ausgedrückt werden sollte die dir inne wohnt. Der Ursprung dieser Kraft sind verschiedene Menschen, die Spiritualität mit dir teilen. Mit dem einen teilst du eine Hand und mit einem anderen die Gedanken. Beim musizieren das Standbein und beim Joga die Konzentration.... wenn das geht???
Du selbst bist dabei so beschäftigt, dass du keine Zeit hast deine Gedanken in Worte zu fassen. Dabei entsteht eine innere Stille. Eine aktive innere Stille?!?
Der Zweite beschreibt meiner Meinung nach, wie diese aktive innere Stille funktioniert. Die Wohnung ist ihr Spielfeld und du der Ball. Sie spielt dich auf etwas zu und du verarbeitest es, wie den Balkon. Dadurch wãchst ein Drang, Impuls in dir und es erscheinen neue Türen, Wege des Inneren, neue Blickwinkel... neue Türen. Denkst du viel nach? Du erlebst es mehr als Belastung?
lg
Zu Wissen ist ein Moment.
Unwissenheit der Zustand vom restlichen Teil des Lebens.
Wenn einem etwas negativ erscheint, dann sollte man eigentlich genauer hinschauen
Denn schließlich hat doch alles seine zwei Seiten
Trigital
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 875
Registriert: 13.03.2014, 15:47
Wohnort: Stuttgart

Re: Kartoffel aus Menschengestalt

Beitragvon Bluedream » 07.11.2017, 08:02

Dichterseele hat geschrieben:@Bluedream
Sprache ist Philosophie.
Wer schlampig schreibt, denkt schlampig...
Und wer Kritik ablehnt, bleibt ewig dumm.

Also warum stellst Du hier Fragen, wenn Du eh nichts wissen willst?
Leute zu beleidigen, die helfen wollen, ist absolut daneben!


Jetzt fängst du an, die Leute hier als Dumm und schlampig zu bezeichnen? Indem Fall kannst du selbst kein Kritik ab, so dass du anfängst die Leute anzugreifen. Wer so ein Charakter hat wie du, sollte schleunigst einen Psychotherapeuten aufsuchen, um zu schauen was mit dir nicht stimmt. Du bist unzufrieden, deshalb nörgelst du andauernd und übst gerne Kritik aus. Fang bei dir selbst an und sieh dir deine Fehler an.

Ich will keine Deutung von dir.
Bluedream
Traumator(in)
 
Beiträge: 58
Registriert: 08.04.2015, 00:14

Re: Kartoffel aus Menschengestalt

Beitragvon Bluedream » 07.11.2017, 08:05

AllRose hat geschrieben:aaahhhhjaaaaa :)

Danke Dichterseele :D

Bluedream
du hast deine Teile zusammengesetzt ABER sie sind noch nich miteinander verschmolzen

DAS fehlt
deshalb hast du noch Nachteile fuer dich bemerkt
denn du verfuegst immer nur ueber EIN Teil und noch nicht ueber alle
so hast du nur die Kraft von einem Teil und NICHT vom Ganzen

JA
das is ein NachTEIL

jajaaa
das kommt davon wenn man Teilfixiert is ODER Punktfixiert
wo es doch sowas im wirklichen Leben gar nichT gibt :lol:



Das klingt auch einleuchtend. Danke
Bluedream
Traumator(in)
 
Beiträge: 58
Registriert: 08.04.2015, 00:14


Zurück zu Träume und Deutungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 12 Gäste

cron