Aggressives dunkles Pferd

Hier können sich Besucher untereinander Träume posten und helfen, diese zu deuten.

Moderator: Mirakulix

Aggressives dunkles Pferd

Beitragvon Nanami » 18.10.2017, 13:03

Liebes Forum, einen Traum, oder besser Alptraum, möchte ich noch gerne posten:

Es ist eine kurze Geschichte. Ich befinde mich zuerst draußen und sehe eine Koppel mit Pferden. Alles schön alles gut. Ich freue mich (noch). Und wollte mir ein Pferd "aussuchen". Dann wandelt sich der Traum, oder ich erinnere mich nicht mehr.

Jetzt bin ich in einem Raum, mit vielen Tischen und Stühlen und ein schwarzes oder dunkles Pferd rennt auf mich zu und tritt mich mit voller Wucht. Ich versuche mehr oder weniger vergeblich mich zu wehren und das Pferd zurückzudrängen, aber es schlägt immer wieder aus. Mit den Hufen verletzt es mich stark. Ich habe richtig schlimme Schmerzen und Todesangst. Dann hab ich es geschafft auf Abstand zu gehen und kann es gar nicht glauben was da passiert. Doch da rennt das Pferd wieder direkt auf mich zu, spring über einen Tisch, stellt sich auf die Hinterbeine auf und tritt mich wieder mit sehr Heftig. Ich habe solche Schmerzen und Angst, schwer Verletzt. Aber ich konnte mich nicht verteidigen. Das Pferd war zu stark und extrem aggressiv.

Plötzlich wieder eine Wende im Traum - wo ich schon dachte, dass ich sterbe. Ist auf einmal eine gute Freundin neben mir und schläft auf das Pferd ein : ( Bis es dann am Boden lag. Ich war jetzt zwar "gerettet" aber das Pferd tat mir so unendlich leid und ich dachte mir nur "nein, sowas könnte ich dem Pferd nicht antun" :(
Nanami
Traumfänger(in)
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.01.2017, 10:42

Re: Aggressives dunkles Pferd

Beitragvon Nanami » 18.10.2017, 14:12

Naja AllRose Spass-ig war der Traum eigentlich NICHT.

Daher Alptraum mit Schmerzen und Todesangst.
Nanami
Traumfänger(in)
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.01.2017, 10:42

Re: Aggressives dunkles Pferd

Beitragvon plush » 20.10.2017, 07:12

eine Koppel mit Pferden. Alles schön alles gut. Ich freue mich (noch). Und wollte mir ein Pferd "aussuchen".

Wie ist das gemeint, wofür aussuchen?
Und aus welchem Grund hast Du die Anführungszeichen gesetzt?
plush
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 928
Registriert: 25.12.2009, 00:18


Zurück zu Träume und Deutungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot] und 8 Gäste