Andrea enä67

Hier können sich Besucher untereinander Träume posten und helfen, diese zu deuten.

Moderator: Mirakulix

Re: Andrea enä67

Beitragvon AllRose » 16.09.2017, 14:31

Dandelion hat geschrieben:Ich finde dieses Verhalten pubertär.. man könnte annehmen, dass hier 2 Deuter drüber gekränkt sind, dass *Almuth treffsicherer ist, mit ihren Deutungen..

So ein Verhalten killt doch letztlich jedes Forum.. :(

Ich für mich kann nur sagen: Almuth lass Dich nicht unterkriegen.. in deinen Deutungen erkenne ich mich wieder.. und ich denke, das geht vielen anderen Träumern auch so..♥

:D Ja :D das koennte man annehmen ODER? :roll:

Dein Trost wird Almuth sicherlich aufmuntern und wieder beruhigen

Danke Sonja
https://allrose108.wixsite.com/evolution Fuehlend erkennend akzeptieren
transformiert unsere Welt

Wahr is wirkLICHSEIN im direktfuehlend beruehrenerkennendSEIN
Nur so fliess´d LebenSTROM
AllRose
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 996
Registriert: 01.12.2016, 12:51

Re: Andrea enä67

Beitragvon Almuth » 16.09.2017, 15:43

Ja, so was hat eine Rückwirkung auf das Forum. Neue Träumer, die hier erstmal ein bisschen mitlesen, um zu sehen, was von diesem Forum zu halten ist, könnten sich in ihrem Vertrauen enttäuscht fühlen. Vertrauen ist ja gerade hier die Voraussetzung, so etwas Intimes wie Träume einer anonymen Öffentlichkeit zu offenbaren.

Aber unterkriegen – nein, nein.
Mit so Unterstellungen wie „Trost, aufmuntern, beruhigen“ befinden wir uns noch im harmlosen Bereich. Es ging schon viiieeel ordinärer zu…
Almuth
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 2687
Registriert: 13.01.2013, 17:44

Re: Andrea enä67

Beitragvon AllRose » 17.09.2017, 11:17

Almuth hat geschrieben:Ja, so was hat eine Rückwirkung auf das Forum. Neue Träumer, die hier erstmal ein bisschen mitlesen, um zu sehen, was von diesem Forum zu halten ist, könnten sich in ihrem Vertrauen enttäuscht fühlen. Vertrauen ist ja gerade hier die Voraussetzung, so etwas Intimes wie Träume einer anonymen Öffentlichkeit zu offenbaren.

Aber unterkriegen – nein, nein.
Mit so Unterstellungen wie „Trost, aufmuntern, beruhigen“ befinden wir uns noch im harmlosen Bereich. Es ging schon viiieeel ordinärer zu…

Wen willst du beschwichtigen Almuth?

auch bei dir is Umkehr angesagt :D

Grrrr :D
https://allrose108.wixsite.com/evolution Fuehlend erkennend akzeptieren
transformiert unsere Welt

Wahr is wirkLICHSEIN im direktfuehlend beruehrenerkennendSEIN
Nur so fliess´d LebenSTROM
AllRose
Traumaturg(in)
 
Beiträge: 996
Registriert: 01.12.2016, 12:51

Vorherige

Zurück zu Träume und Deutungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste